Windows 8 Tablets können Samsung S-Note Stylus App nutzen

14.11.2012 9:00 von Stefan
Samsung S-Note App für Windows 8

Das Samsung Galaxy Note und Note 2 sind vor allem durch den Stylus und S-Note bei vielen Nutzern beliebt geworden. Allerdings bleibt die App nun nicht mehr allein den Usern der Android-Geräte vorbehalten. Denn der südkoreanische Hersteller hat sie nun auch für Windows 8 portiert. Wie sich S-Note unter Windows 8 macht, hat Samsung dabei auch gleich in einem Video festgehalten, dass wir Euch an dieser Stelle gleich zeigen wollen:

Wie sich schnell zeigt, sind die Funktionen bei der Windows 8 Version mit denen der Version für das Note identisch. Lediglich das Design wurde aufgrund der Kachel-Oberfläche von Microsoft etwas verändert. So können also auch Windows 8 User präzise Zeichnungen erstellen oder handschriftliche Notizen ablegen. Übrigens funktioniert S-Note nicht nur mit der Windows 8 Vollversion, sondern auch mit der abgespeckten Variante Windows RT. Manch ein User wird sicherlich den Sinn des Ganzen hinterfragen, bietet Microsoft doch mit OneNote schon seit einigen Jahren die Möglichkeit der Stifteingabe an. Die OneNote App ist bekanntlich bei Windows RT bereits integriert. Ándroid-User, die aber den Umgang mit Samsungs S-Note gewohnt sind, dürften sich über die Portierung auf Windows 8 freuen – genauso wie über die S-Memo-App für Windows 8, die bald nachfolgen soll.
Anzeige:

[via Tabletblog]