Surface Pro: Wacom Treiber aktiviert Druckempfindlichkeit des Stylus

Surface Pro Test 18-imp
10.05.2013 - von

Eines der wichtigsten Funktionen im Microsoft Surface Pro ist der Digitizer von Wacom. Während das Windows 8 Tablet bereits seit einigen Monaten verkauft wird, haben sich besonders Nutzer von Photoshop darüber beschwert, dass die Druckempfindlichkeit des Stylus nicht funktioniert. Microsoft hat daraufhin einen neuen Treiber versprochen, der diese Funktion nachträglich aktivieren soll.

Neuer Treiber von Wacom für Windows 8

Ab sofort steht bei Wacom der Treiber für Windows 8 dafür zur Verfügung. Microsoft testet diesen aktuell noch und will ihn in Zukunft auch direkt als Update für das Surface Pro anbieten. Unterstützt werden die Druckempfindlichkeitsstufen dann z.B. unter Photoshop, Illustrator, Corel Painter und Zbrush. Außerdem sollen auch Modern UI Apps wie z.B. Fresh Paint von den neuen Funktionen profitieren. Wer nicht auf das offizielle Update durch Microsoft warten möchte, kann sich die Treiber selbst von der Wacom Webseite herunterladen.

Mit dem neuen Treiber können Grafiker endlich den vollen Funktionsumfang des Wacom Digitizers und Stylus in den verschiedenen Apps nutzen. Dass man sich so lange Zeit gelassen hat, war für viele Käufer, die mit einem voll funktionsfähigen Tablet gerechnet haben, schon sehr ernüchternd. Besonders weil das Microsoft Surface Pro mit knapp 1000€ auch kein Schnäppchen ist.

In Deutschland soll das Surface Pro noch in diesem Monat in den Verkauf gehen, wobei sich das Unternehmen noch nicht auf ein konkretes Datum festgelegt hat. Geht es nach den großen Ketten wie Saturn und Media Markt, so ist der 31. Mai der Verkaufsstart. Gemunkelt wurde aber auch der heutige 10. Mai. Microsoft dürfte sich somit bald auf einen Termin festlegen. Preislich geht es bei uns mit 879€ los für das 64-GB-Modell. Außerdem gibt es für 979€ auch die 128-GB-Version. Beide Modelle sind WiFi-Only und ohne Touch- bzw. Type-Cover.

Microsoft Surface Pro Test

Anzeige:

[via theverge]

  • Peter Addor

    hinter dem Link zu den Wacom Treibern befindet eine Sammlung von Treibern, die aber vom Stift abhängen – Contiq, Intuos, Bamboo . Die Suche nach dem Stifttreiber zum Betriebssystem “Windows 8″ und dem Stift “Tablet PC” ergibt leider kein Resultat. Es wäre nützlich gewesen, wenn Sie genau angegeben hätten, welchen Treiber das Surface Pro benötigt