Microsoft Surface Pro erscheint im 2. Quartal in Deutschland

Surface Pro Test
04.03.2013 - von

Gestern haben wir noch darüber berichtet, dass das Microsoft Surface Pro auf der in Hannover stattfindenden CeBIT 2013 offiziell für Deutschland präsentiert wird und nun hat sich Dr. Christian P. Illek, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, zu Wort gemeldet und die offizielle Verfügbarkeit für Deutschland bekannt gegeben. Demnach soll das Windows 8 Tablet, welches wir natürlich schon im Test hatten, im 2. Quartal bei uns auf den Markt kommen. Leider nannte man kein konkretes Datum aber die Eingrenzung auf zumindest drei Monate ist besser als absolute Unwissenheit. Aktuell geht man von einem Einführungspreis von 879€ für die 64-GB-Version aus, während die Version mit 128 GB internem Speicher dann vermutlich 100€ mehr kosten wird. Natürlich kann man die passenden Touch- und Type-Cover vom Surface RT auch beim Surface Pro nutzen.

Mit dem Surface Pro bekommt man ein sehr leistungsfähiges und sehr gut verarbeitetes Windows 8 Tablet, welches von einem Intel Core i5 Prozessor und 4 GB RAM angetrieben wird. Das nur 10.6 Zoll große Display bietet eine sehr hohe Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und kann dank Digitizer auch mit dem mitgelieferten Stylus bedient werden. Das ist bei der hohen Auflösung teilweise auch ratsam, besonders bei Programmen, die nicht für die Bedienung mit dem Finger optimiert sind. Es ist im Grunde ein vollwertiger Rechner, mit dem man unterwegs auch gerne mal ein Video schneiden kann und sich nicht, bei den vom eigenen PC bekannten Programmen, einschränken muss. Die Laufzeit ist mit gut 4 Stunden ausreichend lang.

Als Alternative wäre aktuell nur das Acer Iconia W700 zu sehen, welches aber etwas größer ist und eben keinen Digitizer besitzt. Dafür kann man dort auch eine kleinere Intel i3 Version wählen für 700€ (Link zum Angebot) und bekommt gleichzeitig auch eine Tastatur und Hülle mitgeliefert.

Abschließend dann noch unser umfangreiches Review Video zum Microsoft Surface Pro.

Sobald Microsoft ein konkretes Datum angibt bzw. man das Surface Pro in Deutschland bestellen kann, werden wir euch natürlich sofort darüber informieren.

Anzeige:

[via notebookinfo]

  • Ungeduld

    Gut gemacht Microsoft, ich schlag woanders zu.