Microsoft Surface Pro ab dem 9. Februar zunächst nur in den USA und Kanada

Kategorie: Windows

Microsoft Surface Pro
22.01.2013 - von
17

Microsoft hat heute endlich den Termin bekannt gegeben, wann das neue Surface Pro endlich sein wird. Man kann den spekulierten Termin für Januar nicht halten und bringt das Surface Pro genau am 9. Februar 2013 mit 64GB für 899 Dollar in den USA und Kanada auf den Markt. Erst Wochen bzw. Monate später sollen dann weitere Märkte, wie z.B. auch Deutschland, mit dem Windows 8 Tablet versorgt werden. Dadurch zerschlagen sich natürlich aktuell die Hoffnungen auf eine baldige Verfügbarkeit bei uns.

Das Interesse nach dem Microsoft Surface Pro ist sehr groß, vereint es doch das wirklich gelungene Design, die tolle Verarbeitung und leistungsstarke Hardware mit dem uneingeschränkten Windows 8 vergnügen. Neben der Bedienung über den Touchscreen mit dem Finger, ist beim Surface Pro auch ein Digitizer Stift dabei. Dieser ermöglicht deutlich präzisere Eingaben auf dem Full HD Display. Je nach Version stehen zudem 64GB oder 128GB Speicher zur Verfügung und ein schneller Intel Core i5 Prozessor.

Erweitern kann man das Microsoft Surface Pro natürlich mit den vom Surface RT bekannten Touch und Type Covern, welche bald auch in einer neuen Sonderedition auf den Markt kommen. Insgesamt drei neue Cover mit neuem Design wird es geben. Diese werden zum Preis von je 129.99 Dollar auf den Markt kommen.

surface cover new 300x166 Microsoft Surface Pro ab dem 9. Februar zunächst nur in den USA und Kanada

Was sagt ihr zu dem Vorgehen bei Microsoft und der erneuten unbestimmten Wartezeit auf das Surface Pro für uns in Deutschland?

Anzeige:

[Quelle: technet] [via theverge]

  • Chris

    Damit hat sich das Surface wohl für mich erledigt… nun ist jetz die Frage Samsung ATIV PRO oder was andere… Könnt ihr etwas Empfehlen? Wichtig ist mir Windows 8 und nen guter Digitizer…

    • tabtech

      Das Lenovo ThinkPad Helix ist genial. Kommt aber auch erst in ein paar Wochen raus! :-/

      • Chris

        Alles mist, ich brauch so nen Teil recht Zeitnah zum Arbeiten wegen Seminarfacharbeiten und Schule… alles net so einfach. Man will bei den preisen ja auch keinen Mist kaufen. Hatte auch das Vivo Tab von Asus im Kopf aber selbst das kostet ja 930€ mit Atom und kleiner SSD

  • hansman

    Ohne 3G und ohne GPS wäre das Surface Pro für mich grundsätzlich uninteressant gewesen.

    Allerdings muss man wohl grundsätzlich noch ein paar Wochen warten, damit z.B. mein favorisiertes Samsung Ativ Smart PC Pro mit 4GB RAM und 128GB SSD mit Core i5 endlich preiswerter wird. Die aktuellen Preise bei deutschen Onlinehändlern sind jenseits von gut und böse. In Österreich sind die bei 1299,00 EUR und damit fast 100,00 EUR billiger.

  • totosati

    So langsam wird mir klar, warum MS mit nahezu jeder Hardware, die sie rausbringen, zu der es bereits Konkurrenzprodukte gibt, scheitern. Irgendwas machen die immer grob falsch. Die XBox ist da die große Ausnahme. (Beachte, dass bei Hardware wie der Maus noch keine Konkurrenz in der Form auf dem Markt war)

  • docpayce

    Super, oder? Finde ich ebenfalls völlig genial… :P

  • John

    ganz ehrlich ich bin niemand der sonst so etwas schreibt aber ich denke “volker” und “docpaace” meinen das selbe:” f***k dich MS !!! das nervt tierisch ! “

  • DoubleG1988

    Tut mir für alle Leid die keinen Tag länger warten können. Hätte ich das Geld für das Pro bereit, würde ich mich genau so fühlen.
    Da ich aber noch einiges sparen muss, freut mich diese Nachricht sogar einwenig. Wäre schrecklich für mich wenn das Internet mit Unboxings und Reviews überschwemmt wäre und ich immer noch sparen und warten müsste. So gewinne ich etwas mehr Zeit. Hoffe aber trotzdem dass es hierzulande nicht viel später kommt. Spätestens Ende Februar soll es mal gut sein mit der ewigen Warterei. Vielleicht kommts dann ja auch vielleicht direkt in den Handel? Wurde ja schon letztes Jahr angekündigt dass künftig die Surface Tablets in den Handel kommen sollen.
    Würde lieber paar Wochen länger warten, wenns direkt in den Handel kommen würde.

    • Chris

      Glaube kaum das MS es in den Laden Bringt. Gehen wir der Theorie nach das das Surface das beliebteste Tab in den USA Kanada wird werden sie allein dort Lieferschwierigkeiten bekommen wie auch beim RT, ich bin mir fast sicher das vor April nichtmehr mit dem Teil zu rechnen ist, und das ist für mich einfach zu spät.

      • DoubleG1988

        Zumindestens in den USA und Kanada wird sowohl das RT als auch das Pro bei Bestbuy und Staples und in Stores von Microsoft verkauft. Und wenn ich das richtig verstanden haben geht die Pro auch am 9. Februar über die Ladentheken. Andere Hardware-Hersteller schaffen es auch Produkte mit großer Nachfrage Marktsättigend herzustellen. Gegen eine Knappheit ist nichts einzuwenden. Aber dass das Pro eine deutlich größere Nachfrage haben wird, war denke ich von Anfang an klar. Vielleicht wurde der Release auch deswegen 3 Monate nach RT angepeilt um einfach genug herstellen zu können. Da wäre es arg enttäuschend wenn Microsoft nur eine winzige Menge an Surface Pros für USA und Kanada im Online-Shop bereit hätte und ansonsten keine weiteren Geräte lieferbar hätte. Da muss Microsoft deutlich mehr bereitstellen. Vorallem auch mit dem Ziel das Surface auch im Handel zu verkaufen.
        Also ich denke (und hoffe) dass Microsoft das alles einkalkuliert hat und Stück für Stück das Pro in weiteren Ländern Online und Retail releasen wird. Vorallem in Ländern wie UK/DE die nach USA und Kanada als große wichtige Märkte in Frage kommen sollte Microsoft das Surface Pro wenige Wochen später rausbringen. Und Retail vorallem.

  • Pingback: Microsoft Surface RT: Update der Software sorgt für Ärger

  • Manou

    Ich frage mich was das Problem ist ? Ist ja nicht so als ob es die i5 Prozessoren, SSDs oder sonst ein Teil noch nicht gäbe? Oder ist wieder irgendwas mit der Produktion schiefgelaufen? Schwache Aktion von MS, genau wie die ganze Geschichte mit dem Surface RT… Am Anfang wollte ich das RT kaufen, hab dann aufgrund des schwachen App-Angebots under der vielen negativen Berichte davon abgelassen, dann sollte es eventuell das Pro sein, weil ich dachte ich könnte es Anfang Februar in den Händen halten, und dann so etwas… Die haben es ja nicht anders verdient als zu scheitern…

  • Pingback: Gigabyte S1185: Windows 8 Tablet zeigt sich bereits bei der FCC

  • http://www.facebook.com/omiT.relleuM Timo Müller

    Kein Wunder dass iPads wieder neue Rekordzahlen einfahren und das Surface (RT) nur schlecht weggeht.

  • Pingback: Surface Pro: Microsoft lässt nur 1 Million Tablets produzieren

  • Pingback: Microsoft Surface Pro besitzt etwas mehr freien Speicher als erwartet

  • Pingback: Surface Pro: 128 GB Version in wenigen Stunden im US Microsoft Store ausverkauft und ein erstes Unboxing Video