Microsoft gibt Herstellern Schuld an Verkaufszahlen von Windows 8 Geräten

Asus Vivo Tab mit Windows 8
19.11.2012 - von Stefan

Aktuellen Berichten aus den USA zufolge sind die schlechten Verkäufe der PCs und Tablets mit Windows 8 auch in der Chefetage bei Microsoft angekommen. Dort wurde  auch schon herausgefunden, warum sich die Geräte mit dem neuen Betriebssystem nicht so gut verkaufen. Schuld sind demnach die Hersteller. Für den Redmonder Konzern ist es nicht nachvollziehbar, warum die Firmen es nicht geschafft haben, eine große Palette an attraktiven neuen Geräten rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in die Geschäfte zu hieven.

Ganz gleich wie nun diese Aussage von Microsoft zu bewerten ist, ein Renner können beispielsweise die Windows 8 Tablets überhaupt nicht sein. Denn in diesem Punkt hat der Konzern sicherlich recht, viel Auswahl steht aktuell an lieferbaren Windows 8 Tablets nicht zur Verfügung. Hierzulande stehen uns immerhin drei (!) Tablets mit Windows 8 zur Verfügung, die lieferbar sind: ARM-Freunde kommen mit dem Asus Vivo Tab RT auf Ihre Kosten, während es für x86-Anhänger das Samsung Ativ Smart PC gibt. Zu guter Letzt wäre da noch das Microsoft Surface Tablet. Ansonsten? Fehlanzeige! Da wir aber die Hintergründe nicht kennen, lassen wir die Aussagen von Microsoft ohne Bewertung stehen, wenngleich die anderen Hersteller nicht erfreut über die Äußerungen des Konzerns sein dürften. Anzunehmen ist zudem auch, dass es ohne das Microsoft Surface Tablet RT vielleicht tatsächlich mehr Geräte in den Handel geschafft hätten.
Anzeige:

[via Mobile Geeks]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
  • doc.payce

    Hey Stefan,

    Danke für den Blog, aber bitte, bitte, mal sauber zwischen Windows 8 und Windows RT unterscheiden.Momentan gibts drei Tablets für Win RT und keins für Win 8. … :P Leider… (ich BITTE um Korrektur, falls ich mich irre… ;) ).

    Danke und Grüße!

    • miriam

      Ich denke, da irrst Du ein wenig. Denn das Samsung ativ Tab kommt doch mit win8 daher. Mir beispielsweise ist schon klar, dass das Vivo Tab RT mit RT läuft und Windows RT ist auch eine Win8 Version wenn ich mich nicht irre. Die Jungs hier leisten super Arbeit und dann solche sinnlosen Kommentare die auch noch falsch sind. Schade. Tabtech, weiter so!

      • doc.payce

        http://www.tabtech.de/windows/windows-8-und-windows-rt-die-unterschiede-im-uberblick
        ;)

        Bitte nicht meinen Kommentar falsch verstehen oder überkritisch lesen. Win RT ist eine Windows 8 Version mit verringertem Funktionsumfang. Von daher ist, denke ich, eine saubere Unterscheidung einfach nur hilfreich für den Leser. Windows RT ist halt nun mal nicht Windows 8 (Pro). Und viele warten eben momentan auf Windows 8 Pro Tablets.

        btw: Auch auf der Microsoft Homepage wird klar zwischen Win 8 und Win RT unterschieden: Win RT gibts nur mit dem Surface, Win 8 als normal käufliche Windows-Version.

        Von daher finde ich die Bezeichnungen “falsch” (wobei ich eben noch um Korrektur bat, falls etwas nicht stimmt) und “sinnlos” recht hart. Aber naja.

        Danke übrigens für den Hinweis mit dem Samsung Ativ – das hat tatsächlich Windows 8 (Pro). Gleich mal angucken gehen. :) Und außerdem gibts ja seit heute noch das Acer W510. Langsam wirds was mit den Win 8 Tablets. :D