Lenovo ThinkPad Tablet 2 mit Stylus und Windows 8 im Kurztest

Kategorie: Windows

lenovo-thinkpad-tablet2
31.08.2012 - von
2

Mit dem ThinkPad Tablet 2 hat Lenovo auf IFA 2012 in Berlin ein Tablet am Start, dass ähnlich wie die Galaxy Note-Reihe auch mit einem Stylus daher kommt.

Anders als bei den Geräten von Samsung, lässt sich das ThinkPad Tablet 2 allerdings nicht mit dem Stylus bedienen. Dieser dient nur als Stift um Texte auf dem Tablet zu schreiben. Interessant ist auch die passende Dockingstation, mit deren Hilfe das Tablet direkt über HDMI mit dem Computer verbunden werden kann. Gerade in Verbindung mit dem Betriebssystem Windows 8 macht so eine Lösung durchaus Sinn.

Technische Daten des Lenovo ThinkPad Tablet 2:

  • Atom-Prozessor
  • 10,1 Zoll großes IPS-Display mit 1.366 x 768 Pixel
  • Windows 8 Pro
  • 2 GB RAM
  • 9,8 mm dick
  • Gewicht: 652 Gramm

Das Tablet soll ab dem Marktstart von Windows 8 am 26. Oktober verfügbar sein. Einen Preis nennt Lenovo bisher noch nicht.

Anzeige:

  • totosati

    Habt ihr das getestet, dass mit dem Samsung S-Pen auch Windows bedient werden kann? Ich habe bei Youtube nämlich jemanden gesehen, der seinen Note 10.1 S-Pen am Smart PC versuchte, aber nur in einer Samsung Notizapp zum laufen brachte. Das wäre mir ziemlich wichtig. Schon fast peinlich, dass gerade Lenovo, die sich mit Tablets doch eigentlich auskennen (Convertibles) da so einen Fehler machen.

  • mattes

    Sieht sehr vielversprechend aus. Wenn der Preis wirklich bei 500€ liegen würde wäre es der Hammer, kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen.

    Hat das Asus Vivo Tab jetzt wirklich einen Stylus oder nicht? Ist nämlich in keinem Video zu sehen.