Lenovo IdeaTab Lynx mit Windows 8 kann in Nordamerika vorbestellt werden

lenovo-ideatab-lynx-2
09.11.2012 - von Stefan

Im vorigen Monat hatte Lenovo mit dem IdeaTab Lynx ein weiteres Windows 8 Tablet vorgestellt. Das Tablet mit seinem 11,6 Zoll großen IPS-Display (1.366 x 768 Pixel) soll bekanntlich ab Dezember dieses Jahres für $599 auf den Markt kommen – inklusive des zusätzlichen Tastatur Docks werden weitere $150 fällig. Während von dem Gerät hierzulande noch weit und breit keine Spur vorhanden ist, kann es in Nordamerika bei den ersten Händlern wie B&H oder Mwave für den genannten Preis offenbar bereits vorbestellt werden. Allerdings taucht das Gerät dort als IdeaCentre K3 auf.

Das Lenovo IdeaTab Lynx, beziehungsweise IdeaCentre K3, erscheint mit folgenden technischen Details:

- Intel Atom Z2760 Clover Trail Prozessor
- 2 GB RAM
- 64 GB Flash Speicher (+ microSD Slot)
- 2 Megapixel Frontkamera
- 6.800 mAh Akku für 8 Stunden Laufzeit
- USB und MicroHDMI Ports

Mit dem optionalen Tastatur Dock gibt es auch einen weiteren Akku, der die Laufzeit verdoppelt.
Anzeige:

[via Liliputing]

  • HenrY

    ohne Digitizer und 3G :(

  • Pingback: Lenovo IdeaTab Lynx vor dem Marktstart?()

  • KoRna steniker

    Das mit dem Digitizer ist wirklich schade. Wäre eine gute Alternative zum Asus Vivo Tab :(
    Das Lenovo Tablet, das wieder kein gescheides Tastaturdock bietet (ThinkPad Tablet 2) hat wiederum einen Digitizer. Ich verstehe ohnehin nicht, wieso sich Lenovo auf so eine komische Klaptastatur als Ständer beim Thinkpad Tablet einließ…

  • Hans

    Wäre es vielleicht möglich beim Lenovo IdeaTab Lynx dennoch einen Digitizer zu benutzen, oder ist der Bildschirm nur kapazitiv?

  • TabletHunter

    Das mit dem Digitizer würde mich aus sehr interessieren. Denn dann ist das Gerät wirklich attraktiv

  • Pingback: Lenovo IdeaTab Lynx: Das Windows 8 Tablet zeigt sich im Unboxing-Video()