Lenovo IdeaPad Yoga 13 überzeugt im ausführlichen Test

09.11.2012 13:00 von Stefan
Lenovo IdeaPad Yoga 13

Die US-Kollegen von Slashgear haben sich nun das Lenovo IdeaPad Yoga 13 mit Windows 8 ausführlich vorgeknöpft und einem Test unterzogen. Das Convertible ist bekanntlich bei der IFA 2012 in Berlin auch hierzulande vorgestellt worden. Neben der nun getesteten 13 Zoll Version gibt es auch eine 11,6 Zoll Variante. Die Ausstattung liest sich recht gut, wird das Lenovo IdeaPad Yoga 13 von einem Intel Core ULV Prozessor der dritten Generation angetrieben, stehen diesem 4 GB RAM zur Seite und löst das Display doch mit 1.600 x 900 Pixeln auf. Momentan gibt es in Deutschland lediglich die Version mit dem Core i5.

Die spannendste Frage bei diesem Tablet ist sicherlich, ob der Preis auch gerechtfertigt ist. Denn das IdeaPad Yoga 13 des chinesischen Herstellers kostet stolze 1.300 Euro. Geht es nach der Einschätzung von Slashgear, dann lohnt sich der Preis offenbar tatsächlich. So sollen vor allem das IPS-Display, die Akkulaufzeit und die Performance besonders beeindruckt haben. Im Gesamturteil kommen die Kollegen von Slashgear zu der Einschätzung, dass sich der Preis für das Lenovo IdeaPad Yoga lohnt.

Nachfolgend gibt es nochmals ein Hands-On-Video vom Yoga von der IFA 2012 in Berlin:

Anzeige:

[via Tablet Community]