Intel North Cape 13,3 Zoll Tablet Prototyp mit Haswell-CPU und Tastatur-Dock im Video

Intel North Cape Haswell Tablet Prototyp
05.03.2013 - von

Intel hat heute auf der CeBIT 2013 in Hannover eine kleine Pressekonferenz veranstaltet, auf dem sich die Kollegen von MobileGeeks auch den North Cape genannten Tablet-Ultrabook Prototypen etwas näher anschauen konnten. Es handelt sich dabei um ein 13,3 Zoll großes Ultrabook, bei dem sich das Full HD Display auch als Tablet nutzen lässt. Dabei wird das Gerät von einem Intel Haswell-Prozessor der 4. Generation angetrieben. Die genauen Spezifikationen und Taktfrequenzen sind leider nicht bekannt, im Gegensatz zur 3. Generation Ivy Bridge, soll der Haswell genau so viel Leistung bringen, dafür aber deutlich sparsamer sein, nicht mehr so warm werden und so natürlich auch längere Laufzeiten ermöglichen. Alternativ wäre es auch denkbar, dass man kleinere Akkus verbaut, aber gleiche Laufzeiten erreicht und so noch leichtere und dünnere Ultrabooks bzw. Tablets realisiert.

Jeder Hersteller kann sich dann eine eigene Konfiguration schaffen, in der dann z.B. ein zusätzlicher Akku oder Datenträger im Tastatur-Dock platziert wird, im Tablet hingegen nur das untergebracht wird, was auch wirklich nötig ist. Natürlich ist das Design des North Cape Prototypen nicht final, auch der Mechanismus zum Entfernen des Displays dürfte überarbeitet werden und das Gerät so nie auf den Markt kommen. Trotzdem sieht man hier die nächste Generation der Tablets, die man auch ganz leicht in ein Ultrabook verwandeln kann bzw. andersherum.

Intel wird natürlich einige Mindestvoraussetzung vorgeben, die Geräte erfüllen müssen, damit diese als Ultrabook der nächsten Generation bezeichnet werden können.  Bleibt nur zu hoffen, dass die Preise im erträglichen Rahmen bleiben und nicht zu sehr durch die Decke gehen.

Anzeige:

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimme(n), 3,50 von 5)
  • ja

    Zu groß!

    • Name

      finde ich auch

      • Name

        und nur Full HD!

        • GoldenMic von pcgh.de

          ANDROID!

          • muck

            Wenn überhaupt das Retina-Display

          • GoldenMic von pcgh.de

            Android hat na größere Auflösung

          • Rolf

            4K!!!

  • Marc

    Was seit ihr alles für Kinder … Tolles Gerät, eher noch zu klein. 13 Zoll wäre optimal bei FullHD Auflösung. Ich bin wirklich gespannt, wann die ersten Geräte rauskommen. Windows 8 auf solch einem Gerät geht in Ordnung. Auf meinem Smartphone läuft Android und das könnte ich mir auch nicht anders vorstellen.

  • Svenja

    WOw ich liebe YoUTube…. Neues Gamer Laptop danke YouTube und Eric… Very Nice