Gigabyte U2142 Convertible-Ultrabook kommt im Mai nach Deutschland

Kategorie: Windows

Gigabyte U2142
08.05.2013 - von
1

Bereits im Dezember letzten Jahres hat sich das Gigabyte U2142 Convertible-Ultrabook erstmals bei der FCC blicken lassen. Danach wurde es ziemlich still um das Gerät, doch noch in diesem Monat sollen verschiedene Versionen in Deutschland auf den Markt kommen. Dabei lässt sich das Display des Ultrabooks nicht abnehmen, sondern nur drehen. Trotzdem lassen sich viele verschiedene Winkel und Einsatzmöglichkeiten nutzen.

Ausgestattet ist das Gigabyte U2142 in der günstigsten Version mit einem Intel Pentium 2117U Dual-Core-Prozessor, kann aber auch mit einem Intel Core i3 oder i5 gekauft werden. Das 11,6 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel, besitzt aber leider keinen Digitizer. Der interne Speicher ist sehr variabel, denn man bekommt in den meisten Konfigurationen eine HDD und mSSD. Gigabyte nennt das Dual Storage System. So hat man sein Windows 8 Pro auf der SSD und kann die Daten aber auf der langsameren HDD parken. Wählt man eine Konfiguration mit zwei SSDs gibt es die Möglichkeit diese im RAID laufen zu lassen. So lassen sich Lesegeschwindigkeiten von 1.000 MB/s erreichen. Der Arbeitsspeicher ist je nach Version 4 oder 8 GB groß und als Grafikeinheit kommt ein Intel HD Graphics 4000 zum Einsatz.

Das Scharnier sieht ziemlich robust aus. Das komplette Ultrabook ist nur 2 cm dünn und je nach Konfiguration 1,4 bzw. 1,5 kg schwer. Es bietet sehr viele Anschlüsse, damit man nicht unnötige Adapter benutzen muss. So gibt es z.B. einen HDMI- und VGA-Port, mehrere USB3.0 Anschlüsse und eine Gigabit-Ethernet Anschluss. Kabellos verbindet man sich per WLAN, Bluetooth und je nach Modell zusätzlich per UMTS. Das Gehäuse besteht aus gebürstetem Aluminium und dürfte sich somit sehr hochwertig anfühlen. Die Akkulaufzeit wird nicht konkret genannt, doch geht man nach dem Werbevideo, dürfte ein Arbeitstag drin sein, sprich ca. 6-8 Stunden. Die Größe des Akkus wird mit 40Wh angegeben.

Preislich bewegen wird uns bei ab 770€ (Link zum Angebot). Je nach Konfiguration dann entsprechend mehr. Ab dem 15. Mai sollen die ersten Händler das Gigabyte U2142 auf Lager haben.

Anzeige:

[via teltarif]

  • OBiHARD

    Jetzt mal ernsthaft, welcher Mensch kauft denn noch von der Marke GigaByte?