Asus Vivo Tab TF810C in unserem Unboxing und Hands On Video

15.02.2013 16:45 von
Asus Vivo Tab TF810

Immer mehr Windows 8 Tablets kommen langsam aber sicher auf den Markt und so freuen wir uns natürlich auf jedes Gerät, welches es zu uns schafft. Nachdem gestern das Microsoft Surface Pro angekommen ist, konnten wir heute das Asus Vivo Tab TF810C auspacken.

Es handelt sich dabei um ein 11.6 Zoll großes Windows 8 Tablet, welches auch als Bundle mit einer Tastatur-Dock gekauft werden kann. Dabei wird es von einem Intel Atom Z2760 Prozessor mit 1.8 GHz und 2 GB RAM angetrieben. Das IPS-Display bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel und ist zudem mit dem mitgelieferten Stylus bedienbar. Der interne Speicher liegt bei 64 GB und kann mit einer Micro-SD Speicherkarte aufgerüstet werden. Auf der Rückseite befindet sich eine 8 MP Kamera und an der Front eine mit 2 MP. Zur weiteren Ausstattung zählen WiFi, ein Micro-HDMI Anschluss, NFC, Bluetooth, GPS und einige weitere Sensoren. Das Gewicht liegt bei relativ leichten 675 g und es ist dabei nur 8.7 mm dünn. Die Akkulaufzeit soll laut Asus um die 8 Stunden betragen.

Das Tastatur-Dock kommt allein auf ein Gewicht von 665 g und eine Dicke von 10.3 mm, bietet aber nicht nur die Möglichkeit das Tablet in ein Netbook bzw. Laptop zu verwandeln, sondern beinhaltet neben der Tastatur und dem Mousepad auch einen eigenen Akku, welcher eine zusätzliche Laufzeit von 5 Stunden ermöglichen soll. Zusätzlich befinden sich am Dock zwei USB-Anschlüsse, während man am Tablet keinen USB-Port findet. Dort lässt sich ein USB-Gerät nur per mitgeliefertem Adapter anschließen. Einige werden zudem den SD Karten Slot bei der Tastatur Dock vermissen. Der Komplettepreis für das Tablet und Dock liegt aktuell bei 929€.

Im folgenden Video haben wir das Asus Vivo Tab TF810C ausgepackt und zeigen euch unseren ersten Eindruck. Wenn es Fragen gibt, werden wir diese natürlich beantworten bzw. im Testbericht beachten.

Das Asus Vivo Tab TF810C wurde uns freundlicherweise von getgoods.de zur Verfügung gestellt.

Anzeige: