Asus Vivo Tab Smart ME400C mit Windows 8 offiziell erschienen und ab Lager in Deutschland und Österreich verfügbar

07.01.2013 19:15 von Stefan
Asus Vivo Tab Smart ME400C

Nachdem wir schon vor dem Jahreswechsel über das Asus Vivo Tab Smart ME400C berichtet hatten und sich der zunächst angekündigte Start des Windows 8 Tablets etwas verzögert hatte, gibt es nun frohe Kunde. Denn das 10,1 Zoll große Tablet mit seinem IPS-Display ist nun offiziell von Asus auf den Markt gebracht worden. Die ersten Händler in Deutschland bieten das Windows 8 Gerät auch bereits ab Lager an.

Bekanntlich verfügt das Asus Vivo Tab Smart ME400C über einen Intel Atom Z2760 Dual Core Prozessor als Antrieb. Der Chip taktet dabei mit 1,8 GHz. Das 10,1 Zoll große Display des Tablets löst mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Als weitere Ausstattungsdetails stehen 2 GB RAM an Arbeitsspeicher, zwei Kameras mit 2 und 8 Megapixeln, WLAN, Bluetooth 4.0 und GPS zur Verfügung. Der eMMC Speicher ist bei dem Tablet 64 GB groß, zudem stehen weitere 32 GB Webstorage sowie ein microSD-Kartenslot zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt beim Asus Vivo Tab Smart ME400C die Windows 8 Vollversion zum Einsatz. Für den 6.760 mAh großen Akku gibt der Hersteller eine Laufzeit von bis zu sieben Stunden an. Das 580 Gramm schwere Asus Vivo Tab Smart ME400C mit Windows 8verfügt zudem über einen Micro HDMI- und einen Micro-SUB-Anschluss (1x USB 2.0).

Den letzten Informationen aus der vorigen Woche zufolge sollte das Windows 8 Tablet bei Völkner, Digitalo, Conrad und Co. ab dem morgigen Dienstag, den 8. Januar 2013 erhältlich sein. Diese Händler haben nun den Start des Asus Vivo Tab Smart ME400C um zwei Tage auf den 10. Januar 2013 verschoben. Dafür allerdings ist das Tablet bereits bei Media Markt in Deutschland und Österreich, sowie bei Saturn in Österreich ab Lager verfügbar. Die Version mit 64 GB Speicher, die bislang mit 499 Euro überall gelistet wurde, gibt es dort aktuell für 488 Euro.

Anzeige: