Adobe Photoshop Express: Kostenlose Windows 8 App veröffentlicht

18.05.2013 14:00 von
Adobe-Photoshop-Express-windows8

Gute Windows 8 Apps, die man wirklich auch produktiv verwenden kann, sind größtenteils leider immer noch Mangelware. So ist es erfreulich zu sehen, dass ab und zu doch noch Apps im Windows Store laden, die man sinnvoll nutzen kann. So hat Adobe nun die von iOS und Android bekannte Photoshop Express App auch für Windows 8 veröffentlicht. Die App ist für die Modern UI konzipiert und lässt sich somit optimal mit einem Tablet nutzen. Unterstütz werden dabei sowohl x86 und x64 Systeme als auch ARM Geräte. Damit kann man die App auch mit Windows RT Tablets, wie z.B. dem Microsoft Surface RT nutzen.

Der Funktionsumfang von Adobe Photoshop Express ist natürlich beschränkt. Man kann hier keine umfangreiche Bildbearbeitungssoftware im Sinne von Photoshop erwarten. Für den Großteil der Nutzer werden die Funktionen aber ausreichen. So kann man z.B. ein Bild zuschneiden, drehen oder spiegeln. Weiterhin lassen sich die Farben verändern, indem man die Helligkeit, den Kontrast, den Farbton, die Sättigung, die Tönung und die Temperatur anpasst. Zusätzlich lassen sich auch diverse Effekte oder Rahmen einfügen, um die Bilder auch in diese Richtung persönlicher zu gestalten. Wem die Optionen nicht ausreichen, der kann weitere Inhalte dazukaufen.

Adobe Photoshop Express
Download @
Windows Store
Entwickler: Adobe Systems Incorporated
Preis: Kostenlos

Man kann aktuell noch nicht damit rechnen, dass es irgendwann eine vollwertige Adobe Photoshop Version geben wird, die für die Bedienung mit dem Finger ausgelegt ist. Die meisten Nutzer, die solch eine umfangreiche Software nutzen, würden auf dem Tablet vermutlich eh einen Stylus einsetzen, wodurch die Bedienung aktuell auch im Desktop-Modus funktioniert. Besonders nachdem es nun auch die passenden Treiber für Wacom Digitizer gibt, welche die Druckempfindlichkeit des Stylus erkennen und somit nutzbar machen.

Wer kein Windows Tablet bzw. PC besitzt, kann die Adobe Photoshop Express natürlich auch für Android bzw. iOS ausprobieren.

Habt ihr schon einmal Bilder auf einem Tablet bearbeitet?

Anzeige:

[via neowin]