Acer Iconia Tab W510 und W700: Hands-On-Videos

19.11.2012 10:30 von Stefan
Acer Iconia Tab W700

Bekanntlich gehören das Acer Iconia Tab W510 und W700 zu den momentan interessantesten Windows 8 Tablets, die sich insbesondere aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses von einigen anderen Windows 8/RT Geräten abheben. Während es nach wie vor keine Auslieferung der beiden Tablets hierzulande gibt, haben uns nun Hands-On-Videos des Acer Iconia Tab W510 und W700 aus den USA erreicht. Diese wollen wir Euch natürlich präsentieren:

Den ersten Eindrücken zufolge zeigen die beiden Tablets also auf den ersten Blick eine gute Performance – wenngleich natürlich noch kein ausführlicher Test ausgeführt worden ist. Bekanntlich erscheinen die beiden Tablets mit der Vollversion von Windows 8 und nicht mit Windows RT, was sicherlich ein großes Plus ist, allein schon mit Blick auf die Limitierung der Apps auf den Windows Store bei Windows RT. Alles in allem scheint sich also das Warten auf das Acer Iconia Tab W510 und W700 zu lohnen. Wann die beiden Windows 8 Tablets allerdings erscheinen ist nach wie vor unbekannt, entwickeln sich die Tablets mit dem Microsoft Betriebssystem doch immer mehr zu Phantomen.

Das Acer Iconia Tab W510 wird von einem Intel Atom Z2760 Clover Trail Prozessor angetrieben, während beim W700 ein Intel Core i3 oder i5 Ivy Bridge zum Einsatz kommt. Beim W510 erhaltet Ihr ein 10,1 Zoll Display mit 1.366 x 768 Bildpunkten, das Acer Iconia Tab W700 hingegen besitzt ein 11,6 Zoll großes Display mit einer Full HD Auflösung. Beide Tablets nutzen die Vollversion von Windows 8. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB (W510), beziehungsweise 4 GB (W700) groß, während der interne Speicher bis zu 128 GB beträgt (+microSD-Kartenslot).

Anzeige:

[via Liliputing]