Sony Xperia Tablet S Test – Das kompakte Multimedia-Tablet

Sony-Xperia Tablet S Test Hardware -16-imp
Price:
399€

Reviewed by:
Rating:
4
On 20. September 2012
Last modified:5. November 2012

Summary:

Das Sony Xperia Tablet S ist ein gelungener Nachfolger mit besserer Performance, längerer Akkulaufzeit und besserer Verarbeitung.

Sony hat erst vor kurzem das neue Sony Xperia Tablet S vorgestellt, das wie der Name schon sagt, der Nachfolger des beliebten Sony Tablet S ist. Sony hat im letzten Jahr bewiesen, dass man dem Käufer den nötigen Software Support bietet kann. Umso leichter können wir schon vorab eine Empfehlung für das Xperia Tablet S abgeben. Wer wissen möchte warum, findet die Antwort in unserem ausführlichen Video bzw. im folgenden Testbericht.

Hardware: Sony Xperia Tablet S 16GB – Preis ab ca 399€ im Sony Online Shop | Amazon
Software: Android 4.0.3 mit angepasster Oberfläche

Video und Bilder zum Sony Xperia Tablet S Test:


[nggallery id=230]

Lieferumfang & Zubehör

Sony Xperia Tablet S Test Hardware 01 imp 300x168 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Im Lieferumfang des Sony Tablets S findet man nichts Außergewöhnliches. In der Verpackung befindet sich neben dem eleganten Xperia Tablet S eine Kurzanleitung, Gebrauchsinformationen, ein Ladeadapter und ein USB Kabel mit eigenem Anschluss, das zum Laden und Datenübertragung genutzt wird.

Sony bietet jede Menge Zubehör für das Xperia Tablet S, wobei man sich denken kann, dass man für das Originalzubehör etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Dafür bekommt man aber z.B. eine elegante und funktionsfähige Ledertasche mit integrierter Tastatur. Des weiteren gibt es einige Stands und Docking Stations über die man das Tablet an externe Geräte anschließen kann. Auf der offiziellen Sony Seite findet ihr eine Übersicht über das erhältliche Zubehör.

Hardware des Xperia Tablets

Sony Xperia Tablet S Test Hardware 07 imp 300x168 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Das erste Sony Tablet S ist vor allem wegen der besonders komfortablen Keil-Form bekannt geworden. Zudem bietet es mit dem 9,4 Zoll Display ein außergewöhnlich kompaktes Format, wie wir auch schon im Test des Tablet S Tests erklärt haben. Sony hat dazugelernt und beinahe jeden Punkt denn wir beim Tablet S bemängelt haben, verbessert, auch wenn noch nicht ganz ausgemerzt.

Das Xperia Tablet S kommt nach wie vor in der Keil Form, allerdings ist diese durch die deutlich dünnere Bauweise nicht mehr so stark sichtbar. Dafür ist das Xperia Tablet dünner und mit einem Gewicht von nur ca. 570g leichter und das, obwohl der Großteil des Gehäuses nun aus Aluminium besteht, anstelle von Plastik. Lediglich die schwarze obere Abdeckung des Xperia Tablet S ist noch aus Plastik. Grund sind die integrierten Antennen und Sensoren die sonst wie beim Asus Transformer Pad Prime schlechten Empfang bieten würden. Jedoch müssten wir bei unserem Testgerät feststellen, dass das Gehäuse genau an dieser stelle leicht knarzt sofern man an diesen Stellen drückt, was allerdings im täglichen Gebrauch kaum vorkommt, da man es beim Aluminiumgehäuse unter der Kante des Plastiks hält. Des weiteren lassen sich bei der Kante des Plastiks sowie um das Display Glas geringe Spaltunterschiede erkennen, bei denen sich ggf. Schmutz sammeln könnte. In das Gehäuse sollte dieser aber nicht eindringen können, da das Tablet nach Angaben von Sony spritzwassergeschützt ist. Aus diesem Grund wird für den Connector auf der Unterseite, ein eigener abnehmbarer Verschluss mitgeliefert.
Sony Xperia Tablet S Test Hardware 06 imp 300x168 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Alles in allem wirkt das Xperia Tablet S hochwertig und durch die praktische Form ist es nach wie vor komfortabel zu halten und kompakt zum Mitnehmen. Die Volume Taste , die On / Off Taste, sowie die praktische Benachrichtigungs LED befindet sich auf der linken oberen Seite. Die Tasten sind gut zu drücken und auch leicht zu erspühren , da sie deutlich hervorgehoben sind.

Neben eigenen Connector auf der Unterseite bietet das Xperia Tablet S einen vollwertigen SD Slot und einen Audio Anschluss. Alles weitere muss via Adapter oder Docking Station angeschlossen werden. Für Drahtlose Verbindungen sorgt WLAN, Bluetooth und GPS, wobei wir im Test bei keiner Verbindungsart Probleme hatten.
Sony Xperia Tablet S Test Software 02 imp 300x187 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Als Highlight wird im Xperia Tablet S wieder ein IR-Sender verbaut. Mit diesem kann man verschiedenste Geräte wie z.B. Soundanlage, Fernseher, Sattelitenreciver,… bedienen. Dabei ist man nicht an ein Sony Gerät gebunden, sondern kann Geräte jeglicher Hersteller verwalten. Wie im unteren Testvideo zu sehen ist die Installation und Verwendung einfach und durch die Makros Funktion sehr praktisch, da man verschiedenste Abläufe, z.B. das einschalten verschiedenster Geräte speichern kann.

Auf der Rückseite befindet sich neben der 8 MegaPixel Kamera die zwei Stereo Lautsprecher, die durchaus eine sehr gute Soundqualität liefern.

Was bringt ein hochwertiger und kompakter Begleiter wenn die Akkulaufzeit nicht ausreichend ist? Das erste Tablet S hielt bei unserem Akku Test knappe 5h. Sony hat hier wesentlich nachgebessert. Bei gleichem Test mit voller Displayhelligkeit und eingeschaltetem Wlan, hielt das Xperia Tablet S knapp über 9h ohne Steckdose aus. Das ist eine deutliche Steigerung der Laufzeit bei besserer Performance und dünnerer Bauweise.

Display

Beim Ersten Blick auf die Daten des Displays vermutet man keine Änderungen der Qualität: gleich großes 9,4 Zoll Display, eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und die Clear Black Technologie. Doch auch beim Display hat Sony nachgebessert und verwendet nun beim Xperia Tablet S ein IPS Display welches noch bessere Farben und höhere Betrachtungswinkel ermöglicht. Somit wirken die Farben satt und auch bei der Verwendung im Außenbereich kann der Content am Display gut abgelesen werden.

Das Display ist durch ein “Gorilla Glas ähnliches Glas” geschützt und sollte kratzfest sein. Der Touchscreen reagiert schnell und nimmt jede Berührung an. Dabei erkennt das Xperia Tablet S bis zu 10 Punkte gleichzeitig.

Performance

Bereits beim Tablet S setzte Sony auf den Nvidia SoC, daher war es sehr wahrscheinlich das Sony auch beim Xperia Tablet S auf den neueren Tegra 3 Quad Core Prozessor sowie 1GB Arbeitsspeicher setzt. Dieser Tegra 3 Prozessor wird im Xperia Tablet S mit 1,3 Ghz getaktet und bietet eine gute Performance. Die angepasste UI läuft sehr flüssig und ohne Lags. Videos können sowohl im Browser als auch im Player ohne weiteres mit 1080P (Full HD) wiedergeben werden. Auch Terga 3 angepasste Spiele laufen auf dem Xperia Tablet, auch wenn wir hier hin und wieder einen Ruckler feststellen mussten.

Bei den Benchmarks liefert das neue Sony Tablet annehmbare Werte:

  • Quadrant Standard Benchmark: 4100 Punkte
  • Vellamo: 1456 Punkte
  • Antutu Benchmark: 11569 Punkte
  • Sun Spider: 1733,0ms
  • BrowserMark: 109228

8 Mega Pixel Kamera des Xperia Tablet S

Sony Xperia Tablet S Test Software 07 imp 300x187 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Wir sind wieder bei dem Punkt, der für viele fraglich ist. Für was brauch ich eine Kamera im Tablet? Fakt ist das immer mehr Leute ihr Tablet als Kamera verwenden. Ich sehe das im Sommer Tag für Tag, wenn Leute (vorwiegend Asiaten) ihr iPad aus der Tasche ziehen und diverse Dinge fotografieren. Auch wenn es etwas verwirrend aussieht, wird dieser Trend zunehmen. Das liegt unter andere das die Qualität der Kameras zunehmend besser wird. So auch beim Xperia Tablet S. Die 8 Mega Pixel Kamera auf der Rückseite macht gute Bilder und nimmt auch brauchbare Videos in Full HD Qualität auf, wie es in diesen Beispiel Fotos und Video zu sehen ist:

[nggallery id=229]

Software

Sony Xperia Tablet S Test Software 01 imp 300x187 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Sony hat anscheinend eine kleine Vorliebe für angepasste Software. Die Android 4.0 Oberfläche wurde durch kleine Shortcuts, sowie praktische Mini Apps erweitert. Zudem hat Sony einen praktischen Gastmodus und einige angepasste Apps integriert bzw. vorinstalliert. Wie mir in einem Gespräch versichert wurde sollte ein Update auf Android Jelly Bean aka Android 4.1 noch in diesem Jahr folgen. Das ist allerdings keine Überraschung, denn wie schon in der Einleitung geschrieben, hat sich Sony in der Vergangenheit durchaus positiv gezeigt.
Sony Xperia Tablet S Test Software 03 imp 300x187 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
In den Mini-Apps können bestimmte Appliktionen in kleinen Fenstern ausgeführt werden. Diese Fenster können nach belieben vergrößert / verkleinert und verschoben werden, wobei das Programm im Hintergrund weiter verwendet werden kann. Die Mini Apps sind allerdings nicht unbedingt limitiert, denn man kann je nach belieben, die verfügbaren Widgets über diese Mini App Funktion aufrufen.
Sony Xperia Tablet S Test Software 04 imp 300x187 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia Tablet
Sehr praktisch ist der Guest Mode. Hier lassen sich mehrere Benutzer mit verschiedenen Einstellungen und ggf. eingeschränkten Apps einrichten. Allerdings kann der Guest Mode nicht soweit eingeschränkt werden, dass ein Nutzer einen eigenen Email Account besitzt und nur dieser angezeigt wird. Dafür besteht die Möglichkeit, den Homescreen nach belieben zu sortieren, den Hintergrund zu ändern oder nur gewisse Applikationen freizugeben. Eine Demonstation des Guest Modes findet ihr im oberen Test Video.

Wie erwartet spendiert Sony jede Menge eigene Apps, die wir im Test-Video vorführen.

Alles in allem bietet Sony beim Xperia Tablet S eine schöne angepasste Oberfläche mit einigen besonderen Features. Trotzdem schafft es Sony neue Software Versionen schnell auf seine Geräte zu bringen, was ein deutlicher Mehrwert ist.

Fazit

testurteil sony xperia tablet s 225x300 Sony Xperia Tablet S Test   Das kompakte Multimedia TabletDas Sony Xperia Tablet S ist ein gelungener Nachfolger mit einigen Verbesserungen, guter Performance und praktisch angepasster Software. Auch wenn das Xperia Tablet S im Vergleich zu Konkurrenz etwas teuerer ist, sieht und spürt man den Mehrwert.

Kaufempfehlung:
Sony Xperia Tablet S – Preis ab ca 399€ im Sony Online Shop | Amazon

Positiv:

  • Verarbeitung
  • Großteils Aluminium
  • gute Kamera
  • gutes Display
  • Besondere Bauform
  • Leicht
  • gute Lautsprecher
  • Integrierte Fernbedienung
  • schnelle und schöne angepasste Android Oberfläche
  • vorinstallierte Apps
  • Performance

 
Negativ:

  • leichtes Knarzen bei Plastik Abdeckung auf der Oberseite
  • kein Standard Micro USB Anschluss

Sony Xperia Tablet S review in english

  • Felix

    hallo lieber Chris. Danke für diesen tollen Test.
    Ich suche nach einem guten Tablet. Zu meinen Fovoriten zählen Samsung Galaxy Note 10.1 , Transformer Pad TF700T und dieses Sony. Welchen würdest du empfehlen? gibt es ein anderes Tab, welches ich mir anschauen sollte? wird Windows ein ernst zu nehmender Konkurrent zu den Android tablets? Also warten? Preis ist zweitrangig. Danke

    • tabtech

      Hi, ich würde mir auch noch das Huawei MediaPad 10 FHD ansehen. Dieses und das Sony ist mein Android Tablet Favorit in der ca 10 Zoll Klasse. Windows 8 wird sicherlich gut und eine große Konkurrenz. Allerdings muss man mal abwarten wie es mit den Apps aussieht. Du könntest z.B. noch bis Dezember warten und dann entscheiden. Wir werden versuchen alle wichtigen Windows 8 Tablets so schnell wie möglich zu testen… Allerdings ist die Frage ob du noch so lange Warten willst :D

      Für was möchtest du das Tablet überhaupt nutzen?

      Gruss

      • Felix

        Danke. Hauptsächlich brauche ich es für Mails, Internet, in der Uni PDFs lesen, vielleicht paar kleine Notizen reinschreiben und etwas Multimedia, wobei ich da nicht so hohe Ansprüche habe

  • Ultrakrass

    Hi, mich würde interessieren ob ihr beim Test in irgendeiner Art und Weise backlight bleeding festgestellt habt? MfG

    • tabtech

      Hi, nein! Zum Glück nicht :)

      Gruss

  • Kalle

    Hallo Chris,
    danke für den tollen Bericht.
    Wie ist die Laufzeit von 9Std. zu verstehen? Was lief bzw. wurde mit dem Gerät während den Std.9 gemacht?
    Viele Grüße
    Kalle

    • tabtech

      Hi, danke!
      Ich führe bei meinen Tests immer den gleichen Akkutest durch, damit ihr die Werte auch vergleichen könnt. Dabei wird am Tablet eine Video in einer Schleife mit voller Helligkeit und eingeschaltetem Wlan wiedergegeben.

      Gruss

  • Kalle

    Hallo Chris,
    eine Frage habe ich noch vergessen, weißt du welcher WLAN N Standart hier verbaut ist?
    Ist das nur 2,4G oder auch 5G?

    Viele Grüße
    Kalle

    • tabtech

      Hi, ich müsste mich arg täuschen wenn es kein 5Ghz wäre..

  • Schwabenpaule

    Hi,
    ich habe das Sony seit gestern und versuche eine Bluetooth Tethering Verbindung mit meinem Nexus aufzubauen. Leider klappt das nicht. Hast du BT Tethering getestet?

  • Schwabenpaule

    Hi,
    ich habe das Sony seit gestern und versuche eine Bluetooth Tethering Verbindung mit meinem Nexus aufzubauen. Leider klappt das nicht. Hast du BT Tethering getestet?

  • Kalle

    Hallo Chris,

    weißt du ob Sony auch eine 3G mit 32Gig Variante rausbringen wird?

    Viele Grüße
    Kalle

  • http://twitter.com/mavrck2101 mavrck2101

    Verdammt, kurz vor Eurem Test bestellt und heute bekommen. Die Verarbeitungsmängel an der Plastikrückseite muss ich leider bestätigen. Bei mir ist das ganze Konstrukt überhaupt nicht plan. Dazu der extrem fragile Dock Anschluss. Der Stecker wackelt mit einem Spiel von sicher einem cm hin und her. Wahnsinn. Das Teil geht sofort zurück und ich werden dann wohl doch beim Nexus 7 landen.

  • Selcuk Tekin

    Am Montag bestellt und erst heute die Versandbestätigung bekommen, mal schauen wann ich das gute Stück Technik in der Hand halten werde ^^
    Hab sehr lange mit dem Tablet-Kauf gewartet, und jetzt spontan gekauft. Ich hoffe ich kann die 9 von 10 Punkte von dir bestätigen ^^ Drückt mir die Daumen ;)

    • dainless

      Hast du es mittlerweile erhalten, und kannst von deinen Eindrücken berichten? Laut amazon.de Bewertungen ist die SD-Karte nur ReadOnly, und von den 16GB stehen weit weniger dem Benutzer tatsächlich zu Verfügung…

  • stna1981

    In einschlägigen Foren wird von WLAN-Problemen berichtet, derart dass im Standby WLAN immer deaktiviert wird und nach dem Aufwachen teilweise keine WLAN-Verbindung mehr hergestellt werden kann, dann ist ein Reboot fällig. Auch soll das Aufwachen aus dem Standby relativ zäh sein, was sind denn deine Erfahrungen zu den genannten Punkten? Ich hab die 3G-Version bestellt, die soll im November ausgeliefert werden, ich hoffe bis dahin sind die größten Kinderkrankheiten behoben. Leider scheint es auch mittelschwere Schwankungen bei der Verarbeitung zu geben :(

  • Heiko_SVW

    Hallo Chris!
    Sehr schöner Test!
    Weißt Du wie es mit einer Playstation Zertifizierung aussieht?
    Kann man mit dem Xperia S Tablet auch wieder PS1 Spiele zocken und aus dem Playstation Store herunterladen?

    Gruß

    Heiko

  • Kalle

    Hallo Chris,
    wie sieht das denn mit der Akku Lauzeit gegenüber dem Samsung Note 10.1 aus? Ist das ungefähr vergleichbar?
    Viele Grüße
    Kalle

  • dcclark

    Habe in einigen Tests gelesen das das Tablet kein app2sd beherrscht. Was ist dran? Ist der SD Slot also nur zum Daten Austausch oder wird der im System so integriert das app2sd funktioniert?

  • dainless

    Hey, die Rezensionen auf Amazon sehen nicht so rosig aus. Was ist dran an den dort beschrieben Problemen?

  • Ultrakrass

    Hi Chris, wenn du die Info hast das Sony den Verkauf wieder frei gibt. Haust du dann ne Meldung raus, dann kann ich endlich bestellen! MfG Ultra

  • Raphael

    Hi,
    ich habe das tablet in einem Markt noch gefunden, interessiere mich auch für das Sony-Tablet, bin mir aber nicht sicher ob ich es kaufen soll, denn sony selber hat ja selber die Lieferung eingestellt, wegen des Problemes mit der Wasserabdichtung. Würdest du dir jetzt noch das Tablet kaupfen oder noch warten bis Sony den Fehler behoben hat?
    Ich hoffe du kannst mir helfen.

    Vielen Dank
    Raphael

  • Pingback: Samsung ESP-30 Audio Dock kann vorbestellt werden

  • Pingback: Angry Birds Rio HD für iOS und Sony PlayStation Mobile-Spiele kostenlos

  • Pingback: Sony PlayStation 4: Tablets als Controller und zweiter Bildschirm nutzbar