Vergleich: Apple iPad 4 vs. Microsoft Surface RT

Apple iPad 4 vs Microsoft Surface 4-imp
22.11.2012 - von Stefan

Medien-Player gegen Arbeitsgerät – so pauschal kann das Gegenüberstellen des Apple iPad 4 gegen das Microsoft Surface RT Tablet sicherlich nicht genannt werden. Dass es sich aber letztendlich doch so ähnlich verhält, zeigt unser Video-Vergleich zwischen dem neuesten iPad und der Version des Microsoft Surface Tablets mit Windows RT:

Schon die Anschlussmöglichkeiten zeigen die Vorteile des Microsoft Surface RT auf, lässt sich über den vollwertigen USB-Anschluss ein Drucker oder sonstige Geräte anschließen. Da dies recht einfach und problemlos der Fall ist, kann das Surface recht gut zu Arbeitszwecken genutzt werden. Ferner punktet das Microsoft Tablet mit seiner magentischen Tastatur. Zudem macht der Kickstand das Arbeiten wesentlich bequemer.

Beide Geräte kommen mit Prozessoren auf ARM-Basis daher, wobei das iPad 4 mit einer besseren Akkulaufzeit die Vorteile auf seiner Seite hat, wenngleich auch nur geringfügig. Darüber hinaus machte das iPad 4 in unserem Vergleich auch einen schnelleren Eindruck als das Surface RT. Ebenso hat das Apple-Tablet die höhere Display-Auflösung und Pixeldichte vorzuweisen. Ferner liegen noch Welten in Sachen Apps zwischen den beiden Tablets. Während es für das iPad 4 massenweise Applikationen gibt, ist dies für das Windows RT Tablet bekanntermaßen noch nicht der Fall.

Letztendlich zeigt sich anhand des Video-Vergleiches, dass der Einsatz des jeweiligen Tablets am Bedarf des Users liegt.

Anzeige: