Sony Lens G: Anleitung enthüllt neue Details der Wechselobjektive

16.08.2013 17:15 von
QX10_with_XperiaZ_1-1200_zps5b5d60f8

Die Wahrscheinlichkeit, dass die kürzlich aufgetauchten aufsteckbaren Kameras für Smartphones und Tablets von Sony auf der IFA 2013 offiziell vorgestellt werden, steigt mit jedem Tag. Nachdem zunächst nur ein Gerücht auftauchte, haben die Bilder von vor wenigen Tagen die Echtheit im Endeffekt bestätigt. Doch statt eines Wechselobjektivs wird es insgesamt zwei verschiedene geben, die sich sicher auch preislich unterscheiden werden, da die Sensoren verschiedene Eigenschaften bieten sollen. Sony hat sich zum Glück dafür entschieden es nicht nur exklusiv für die eigenen Geräte zu vermarkten, sondern will sozusagen universelle Aufsätze und Apps für Android und iOS zur Verfügung stellen.

sony_dsc-qx10_dsc-qx100-manual

Ein Bild der Bedienungsanleitung enthüllt viele neue Informationen und bestätigt bisherige Annahmen. Demnach besitzen die Objektive sogar ein Gewinde für ein Stativ [5] und einen eigenen Auslöseknopf [9]. Somit wird das Display des Smartphones wirklich nur als Anzeige genutzt und der Rest passiert in dem Wechselobjektiv. Weiterhin gibt es einige Statusanzeigen [3] und Wahlhebel [7] zum Einstellen, ob man das Objektiv ausgeschaltet hat [1], ein Foto macht oder ein Video dreht. Auch ein Mikrofon [2] ist vorhanden, damit der Ton mit aufgenommen werden kann. Zusätzlich gibt es auch noch einen Reset-Button [11] und einen Anschluss um an die Daten zu kommen [10].

Laut letzten Informationen soll das Objektiv jeweils über einen eigenen Akku, Speicher und verschiedene kabellose Verbindungsmöglichkeiten wie WiFi und NFC besitzen. Darüber dürften sich die Inhalte vermutlich auf das Endgerät in Form eines Smartphones oder Tablets übertragen lassen.

Das kleinere DSC-QX10 Objektiv soll dabei einen 18-MP-Sensor besitzen und auf der Sony WX150 Kamera basieren. Das Gewicht soll bei 105 Gramm liegen. Das größere Objektiv DSC-QX100 dürfte etwas interessanter werden, denn dort soll der 1 Zoll große Sensor der Sony DSC-RX100M2 verbaut sein. Diese zählt zu den besten Kompaktkameras auf dem Markt. Das Wechselobjektiv kommt dabei allein auf ein Gewicht von 179 Gramm.

Wir sind wirklich sehr gespannt auf die Wechselobjektive von Sony und freuen und auf die IFA 2013. Am 4. September wird Sony diese und einige weitere Produkte offiziell präsentieren. Fehlen im Grunde nur noch die Preise.

Was sagt ihr zu den neuen Informationen?

Anzeige:

Quelle: sonyalpharumors