Samsung Galaxy Note 3 und Note 10.1 (2014 Edition) Zubehör

09.09.2013 14:29 von
samsung galaxy Note 3 zubehoer

Auf der IFA 2013 hat Samsung nicht nur das neue Galaxy Note 3 und Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) offiziell präsentiert, sondern auch passendes Zubehör für die neuen Geräte. Dabei hat man sich teilweise von der neuen Materialwahl für die Rückseiten der jeweiligen Geräte inspirieren lassen und dieses auch beim Zubehör verwendet. Eventuell wird es in Zukunft auch für weitere Geräte, wie das Galaxy S4, Rückseiten aus Kunstleder direkt von Samsung geben.

Samsung Galaxy Note 3 Zubehör

Für das Samsung Galaxy Note 3 gab es natürlich das meiste Zubehör, denn dieses Gerät gehört definitiv zu den wichtigsten Produkten des Unternehmens. Die Idee des S View Covers des Samsung Galaxy S4 hat man für das Note 3 etwas erweitert und ein deutlich größeres Fenster geschaffen. Darüber lassen sich nun deutlich mehr Funktionen erreichen. Man kann beispielsweise im geschossenen Zustand ein Foto schießen oder sogar in dem kleinen Fenster Notizen schreiben. Ob Samsung diese Funktionen mit dem Android 4.3 Jelly Bean Update auch auf das Galaxy S4 bringt, ist nicht bekannt.

Weiterhin gibt es das Flip Wallet, mit Platz für eine Kreditkarte, andersfarbige Back Cover aus Kunstleder passend zu der Samsung Galaxy Gear Smart Watch, ein Protective Cover+, welches noch mehr Schutz bieten soll, und ganz neu das S Charge Cover und S View Cover Wireless. In diesen Hüllen ist eine Ladespule integriert, die das Aufladen per Induktion erlaubt.

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) Zubehör

Für das neue Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) gibt es natürlich auch wieder die Book Cover in Schwarz und Weiß aus Kunstleder und in den Farben Pink, Orange, Grün und Blau aus Kunststoff. Diese schützen die Rückseite noch einmal zusätzlich und bieten außerdem die Möglichkeit das Tablet in bestimmte Positionen zu bringen. Zusätzlich wurde auch eine Hülle von Moleskin gezeigt, die etwas hochwertiger wirkt.

Samsung GamePad

Bereits mit der Präsentation des Samsung Galaxy S4 wurde auch das GamePad vorgestellt, welches mit allen Samsung Smartphone funktionieren soll. Dort lassen sich Geräte mit bis zu 6,3 Zoll einspannen, per Bluetooth bzw. NFC koppeln und dann als Controller verwenden. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns das GamePad im Zusammenspiel mit dem Samsung Galaxy Note 3 angeschaut. Macht in jedem Fall eine gute Figur, ist nur leider bisher nicht auf den Markt gekommen.

Wir hoffen einfach mal darauf, dass wirklich sämtliches Zubehör, welches auf der IFA 2013 vorgestellt wurde, auch wirklich in naher Zukunft erscheint. Besonders die S View Cover für das Samsung Galaxy Note 3 sehen sehr gut aus.

Wie wichtig ist euch passendes Zubehör für eure Endgeräte?

Anzeige: