Qualcomm stellt die schnellen Prozessoren Snapdragon 600 und 800 auf der CES 2013 vor

Kategorie: Sonstiges

Qualcomm Snapdragon 600 800
08.01.2013 - von
8

Auf der CES 2013 scheint es nicht nur ein Wettrüsten im Bereich der 5 Zoll großen Smartlets zu geben, sondern auch die Halbleiter-Spezialisten haben ordentlich etwas zu bieten. Nach dem Tegra 4 aus dem Hause Nvidia hat nun auch Qualcomm nachgelegt. Das Unternehmen stellte in Las Vegas die beiden mobilen Prozessoren Snapdragon 600 und Snapdragon 800 vor. Die beiden SoC sollen dabei vor allem durch ihre Schnelligkeit punkten.

Der Snapdragon 800 ist dabei sozusagen das künftige Flaggschiff des Unternehmens im Bereich der mobilen Prozessoren. Mit an Bord hat der Chip die Quad Core CPU Krait 400, deren maximale Taktfrequenz bei stolzen 2,3 GHz liegt. Dieser Prozessor bietet sich somit vor allem auch für High Speed Tablets und die First Class Geräte der Smartlets an. Gefertigt wird der Chip dabei im 28nm-Verfahren. Den Informationen von Qualcomm zufolge soll der Chip rund 75 Prozent schneller sein als beispielsweise der Snapdragon S4 Pro, der im Nexus 4 verbaut ist. Auf der anderen Seite jedoch soll er mit weniger Energie auskommen.

Zudem hat der Snapdragon 800 eine Adreno 330 GPU mit an Bord, die im Vergleich zur bisherigen Adreno 320 eine Verdoppelung der Leistung erfahren hat. Theroretisch können nun mit dem jeweiligen Gerät Fotos mit bis zu 55 Megapixeln aufgenommen werden. Videos lassen sich sogar im Ultra HD Format wiedergeben. Darüber hinaus ist auch ein LTE-Modem mit an Bord beim Qualcomm Snapdragon 800, das Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s theoretisch verarbeiten kann. WLAN-Verbindungen werden mit bis zu 1 Gbit in der Sekunde unterstützt.

Der Snapdragon 600 ist die kleinere Ausgabe der neuen Chips, er soll aber dennoch rund 40 Prozent schneller sein als der Snapdragon S4 Pro. Dieser Chip dürfte sich sicherlich bald in zahlreichen Smartlets und Tablets wiederfinden. Die maximale Taktrate liegt hier bei 1,9 GHz, wobei die Quad Core CPU Krait 300 zum Einsatz kommt. Zudem ist auch die Adreno 320 GPU mit von der Partie. Beide neuen Qualcomm Chips sollen im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt kommen.

Anzeige:

[via MobileRoundup]