Nvidia auf der CES 2013: Videorundgang und Demo des Tegra 4

11.01.2013 12:00 von
nvidia_ces2013

Wir haben euch bereist über alle Highlights von Nvidia auf der CES 2013 in Las Vegas informiert. Da wäre natürlich der neue Nvidia Tegra 4 Quad Core Prozessor auf Basis des Cortex-A15, das Nvidia Project Shield und natürlich das Nvidia Grid Cloud Gaming System. Nun sind wir aktuell noch vor Ort auf in Las Vegas und haben die Möglichkeit genutzt, um einen kleinen Rundgang zu filmen.

Im Video sehen wir das Project Shield Gaming-Handheld, welches leider nur hinter Glas platziert war, eine Spiele Demonstration des kommenden Tegra 4 Spiels Bloodsword auf einem Referenz-Tablet von Nvidia und zu guter Letzt dann auch noch einen nativen 4K-Video Stream auf einen riesigen Fernseher. Alle Funktionen und Features, die mit dem neuen Tegra 4 Prozessor realisiert werden.

Link zum Video

Die Demonstration des Spiels soll die deutlich bessere Performance bei Spielen zeigen, was auch relativ gut gelingt, denn die Effekte in Bloodsword sehen schon sehr nett aus. Nvidia unterstützt Spiele Entwickler dabei diese Spezialeffekte in ihre Spiele einzubauen und sorgt dabei natürlich auch dafür, dass die Tegra 4 Spiele immer etwas mehr liefern, als die normalen Versionen für andere Plattformen.

Obwohl wir gestern noch über die relativ schlechten Benchmark Ergebnisse des Tegra 4 geschrieben haben, wird die Grafikleistung trotzdem spektakulär wirken auf den zukünftigen Tablets und Smartlets. Leider gibt es noch keinen genauen Zeitplan, wann die ersten Nvidia Tegra 4 Tablets auf den Markt kommen.

Was sagt ihr zu der Vorstellung von Nvidia auf der CES 2013 und dem Tegra 4 Prozessor?

Anzeige: