LG präsentiert durchscheinendes QuickView Case für das Vu3

LG QuickView Case Vu3
17.09.2013 - von

Wie auch schon vor der offiziellen Präsentation des LG G2 Smartphones hat das Unternehmen nun damit begonnen einige Interesse Informationen vorab bekannt zu geben. Ganz hoch im Kurs steht dabei natürlich nützliches Zubehör, welches wir uns eigentlich für jedes neue Smartphone und Tablet wünschen. LG macht das eigentlich ganz geschickt und bringt das noch nicht veröffentlichte LG Vu3 so vor der Präsentation in den Fokus, obwohl es nur um das neue Case geht.

Bei Facebook hat LG nämlich das QuickView Case für das kommende Vu3 offiziell vorgestellt, welches nicht wie das QuickWindows Case des LG G2 funktioniert, sondern mit einer neuen Idee überzeugt. Die Lasche, mit der das Display des Smartphones geschützt wird, ist nämlich durchscheinend und ermöglicht so eine interessante neue Möglichkeit, benachrichtigt zu werden. So werden auf dem Hauptdisplay verschiedene Symbole für bestimmte Aktionen und Vorkommnisse angezeigt, die man dann durch das Case wahrnehmen kann, ohne dieses aufklappen zu müssen.

LG QuickView Case Vu3 symbole 640x397 LG präsentiert durchscheinendes QuickView Case für das Vu3

LG beschränkt sich dabei natürlich auf die Basisfunktionen, die in relativ großen Symbolen und in Animationen angezeigt werden können. Das passiert natürlich nur, wenn auch wirklich was passiert, denn das Display wird mit Sicherheit nicht die ganze Zeit aktiv bleiben. Es kann aber gut sein, dass der Funktionsumfang in Zukunft etwas ausgebaut wird.

LG QuickView Case Vu3 fb 640x640 LG präsentiert durchscheinendes QuickView Case für das Vu3

Wir wissen aktuell leider noch nicht, ob das LG Vu3 auch nach Deutschland kommt. Es soll in jedem Fall mit einem 5,2 Zoll großen Display ausgestattet sein, welches ein Seitenverhältnis von 4:3 besitzt und eine Auflösung von 1280 x 960 Pixeln bietet. Als Prozessor würde auch hier der Snapdragon 800 zum Einsatz komme, der bei der Auflösung natürlich noch mehr Leistung hätte. Präsentiert werden soll das Smartphone im Oktober und dann kurz darauf auch in China auf den Markt kommen.

Die Vorgänger waren in Deutschland durch den ungewöhnlichen Formfaktor nie wirklich erfolgreich, doch das QuickView Case sieht zumindest interessant aus. Auf einer Sonderseite werden die Funktionen animiert dargestellt

Wie gefällt euch die Idee des neuen Covers?

Anzeige:

Quelle: facebook via gsmarena

  • Schnitzeldroid

    Idee des Covers: gefällt mir gut aber 4:3 ist bei Smartphones echt Schwachsinn. Selbst bei Tablets ist mir z.B. 16:9 lieber. Ich halte mein Tab auch nur selten im Hochformat