Fulton Innovation zeigt Tablets als mobile Qi-Ladestation für Smartphones

06.01.2013 11:00 von
Fulton_qi_device_to_device

Fulton Innovation, bisher bekannt für alle möglichen drahtlosen Aufladetechniken, zeigt auf der CES 2013 eine sehr interessante neue Idee. Dabei wird ein Tablet als Ladestation für ein Smartphone genutzt. Dazu befindet sich auf der Rückseite des Tablets eine Qi-Ladevorrichtung, welche es ermöglicht ein Smartphone, welches ebenfalls die Qi-Ladetechnik beherrscht, aufzuladen. Dazu muss das Tablet aber nicht mit einer externen Stromquelle verbunden sein, sondern nutzt natürlich den eigenen Akku.

In einigen Fällen kann man auf ein Tablet verzichten, während man lieber sein Smartphone nutzen würde. So könnte man den ungenutzten Akku eines Tablets verwenden, um das Smartphone aufzuladen. Je nachdem wie hoch die Kapazität des Akkus im Tablet wäre, könnte man das Smartphone sogar mehrfach aufladen. Gleichzeitig müsste es dann natürlich auch möglich sein, das Tablet drahtlos mit einer Qi-Ladestation aufzuladen.

Bisher kommt die drahtlose Qi-Ladetechnik nur in wenigen Smartphones zum Einsatz, könnte in Zukunft natürlich aber auch in Tablets eingebaut werden. Neulich haben wir euch erst ein Nexus 7 präsentiert, welches so umgebaut wurde, dass es per Induktion geladen werden kann. Dazu wurden aber auch gleich zwei Induktionsspulen verbaut, damit die nötige Energie in einem annehmbaren Zeitraum fließen kann.

Wie findet ihr die Idee, euer Smartphone per Induktion mit eurem Tablet zu Laden?

Anzeige:

via engadget