IFA 2014:

Alle News, Videos zu den IFA-Neuheiten findet ihr hier.

Allwinner stellte neue Tablet-Chips A20 und A31 vor

Allwinner A31 Quad Core Prozessor
10.12.2012 - von Stefan

Der chinesische Chiphersteller Allwinner hat nun gleich zwei neue Prozessoren vorgestellt, die unter anderem auch für Tablets geeignet sind. Während es sich beim Allwinner A20 um einen Dual Core Chip handelt, ist der Allwinner A31 ein Quad Core Prozessor. Damit gibt es zwei Nachfolger des Allwinner A10 Single Core Chips, der unter anderem auch billige Tablets ermöglichte. Im Vergleich zu diesem ARM Cortex A8 Prozessor mit einer Mali 400, setzt Allwinner beim A20 und A31 auf die ARM Cortex A7 Basis.

Der Allwinner A20 Dual Core Prozessor ist mit 512MB L2 Cache und 128KB L1 Cache ausgestattet. Zudem ist die Dual Core GPU Mali 400 an Bord. In Sachen HD Videos wird 2.160p unterstützt. Da die Pins des A20 deckungsgleich zum A10 sind, können bestehende Devices einfach und günstig ein Upgrade erhalten. Der Allwinner A31 hingegen kommt mit einer PowerVR SGX 544 Grafik und Unterstützung für 4k Video-Decoding daher. An Cache sind bei dem Quad Core Prozessor 1 MB L1 und 256 KB L2 mit von der Partie. Allerdings gibt es beim A31 einige Besonderheiten. Dieser Chip ist nicht deckungsgleich in Sachen Pins. Zudem kommt dieser Chip mit einem starken Linux Support daher, was beim A20 bislang nicht der Fall ist.

Anzeige:

[via Liliputing]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimme(n), 3,09 von 5)