ZTE Grand Memo: Smartlet mit 5,7 Zoll Display und Quad Core Prozessor aufgetaucht

ZTE Grand Memo
30.01.2013 - von Stefan

In rasender Geschwindigkeit haut der chinesische Hersteller ZTE derzeit seine Smartlets auf den Markt. Jüngstes Produkt des Unternehmens ist das ZTE Grand Memo, das nun überraschend in Hongkong aufgetaucht ist. Kurze Zeit nach den ersten Spekulationen ist das nächste Smartlet also schon offiziell aufgetaucht.

Dabei zeigte sich einmal mehr, dass auf die Gerüchteküche bestens Verlass ist beim Großteil der Geräte. Denn das ZTE Grand Memo zeigt sich tatsächlich mit dem erwarteten 5,7 Zoll Display, das lediglich in einer 720p Auflösung daherkommt. Auch der Quad Core Prozessor als Antrieb bestätigte sich, wobei es sich hierbei um einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit 1,7 GHz Taktrate handelt. Auch Android 4.1.2 Jelly Bean und die 13-Megapixel-Kamera sind wenig überraschende Details beim ZTE Grand Memo. Keine Informationen liegen bisher vor, ob tatsächlich der 4.000 mAh Akku verbaut worden ist. Allerdings wird schnell deutlich, dass sich das mit der Codebezeichnung V9815 vorgestellte ZTE Grand Memo kaum vom Schwestermodell P945 unterscheidet.

Dem ersten Eindruck der US-Kollegen von Engadget zufolge allerdings kann das ZTE Grand Memo nicht ganz so überzeugen, wie manch anderes Smartlet des chinesischen Herstellers. Jedoch soll es sich bei dem in Hongkong gezeigten Gerät um einen Protoyp gehandelt haben. Immerhin aber gibt es die ersten Fotos vom ZTE Grand Memo, ein Video durften die Kollegen von Engadget nicht drehen.

Anzeige:

[via Engadget]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)