ZTE Grand Memo: Das 5,7 Zoll Smartlet mit dem Qualcomm Snapdragon 800 in unserem Hands-On-Video

26.02.2013 - von Stefan
ZTE Grand Memo Hands-On 2-imp

Nachdem der chinesische Hersteller ZTE mit seinem Smartlet Grand Memo gestern auf dem MWC 2013 in Barcelona für Verwirrungen gesorgt hatte, wollten wir uns natürlich selbst ein Bild vom neuen Gerät verschaffen. Zwei unterschiedliche Varianten des Geräts machten die Runde. Nun konnten wir uns selbst bei ZTE davon überzeugen, dass das ZTE Grand Memo tatsächlich mit dem Snapdragon 800 Quad Core Prozessor erscheinen wird. Damit ist es das erste Smartlet überhaupt, das den neuen Chip von Qualcomm mit an Bord haben wird. Der Qualcomm Snapdragon 800 wird im ZTE Grand Memo allerdings mit lediglich 1,7 GHz Taktrate bestückt.

Das ZTE Grand Memo wird somit also allen voran durch den Antrieb zum interessanten Gerät. Ansonsten wird das Phablet mit einem 5,7 Zoll großen Display auf den Markt kommen, das mit 1.280 x 720 Bildpunkten ausgestattet ist. Somit liegt die Pixeldichte bei gerade einmal 257 ppi. Zudem sind 1 GB RAM, 16 GB interner Speicher und Android 4.1 Jelly Bean beim ZTE Grand Memo mit von der Partie. Ein weiteres Ausrufezeichen setzt der Hersteller aus China zudem mit der 13-Megapixel-Rückkamera, ferner findet sich auf der Vorderseite noch eine 1-Megapixel-Kamera. Wann genau das Smartlet mit dem 3.200 mAh Akku in Europa auf den Markt kommen wird und wie hoch der Preis angesetzt ist, wurde auch beim MWC 2013 in Barcelona nicht bekannt.

Auch wenn die Rückseite des ZTE Grand Memo etwas einfacher wirkt, so macht das erste Smartlet mit dem Qualcomm Snapdragon 800 einen guten Eindruck in unserem Hands-On im Herzen Kataloniens:

Anzeige: