LG macht den Auftakt auf der CES 2013: LG Optimus G2? 7 Zoll LG Tablet?

LG Optimus G2 Teaser
04.01.2013 - von Stefan

Inzwischen ist in unserer Redaktion bereits das CES-Fieber ausgebrochen. Kein Wunder, befindet sich doch unser Chris inzwischen bereits irgendwo auf dem Weg in Richtung Übersee, um uns live aus Las Vegas mit den neuesten Informationen von der Consumer Electronics Show 2013 zu versorgen. Den Auftakt mit den zahlreichen Pressekonferenzen macht dabei am Montagabend unserer Zeit LG Electronics. Das Unternehmen hat nun einen ersten Teaser darauf veröffentlicht:

Und – genau hingeschaut? Falls nicht, solltet Ihr Euch insbesondere Sekunde 15 nochmals genauer anschauen. Denn zu diesem Zeitpunkt gibt es ein Smartphone, beziehungsweise Smartlet zu sehen, das uns am Montag begegnen könnte. Hierbei handelt es sich um das LG Optimus G2, über das wir schon des Öfteren berichtet haben. Es scheint so, als würden wir das Phablet doch schon auf der CES 2013 zu Gesicht bekommen. Demnach dürfte das Gerät aus Südkorea wohl auch vor dem Herbst dieses Jahres auf dem Markt erscheinen.

Gerüchten zufolge könnte das Smartlet mit einem 5,5 Zoll großen Display und einer Full HD Auflösung auf den Markt kommen. In Sachen Pixeldichte gibt es jedoch Spekulationen, die von 403 bis 441 ppi reichen. Ferner soll ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro zum Einsatz kommen, wobei der Quad Core Prozessor angeblich zwischen 2 und 2,5 GHz Taktrate mit sich bringt. Zudem wird von 2 GB RAM an Arbeitsspeicher gesprochen. Details zum LG Oprimus G2 könnten wir aber nun wohl in der kommenden Woche erhalten.

Vielleicht hat LG aber auch zusätzlich noch etwas ganz anderes im Gepäck. Das LG Tab-Book H160, das bereits in Asien erschienen ist, wird sicher mit dabei sein. Ganz besonders würde sich aber manch ein Tablet-Fan auf die Vorstellung einer Überraschung freuen. So wissen wir ja bereits, dass der südkoreanische Hersteller auch neue Displays vorstellen wird. Vielleicht überrascht LG ja dabei gleich mit einem 7 Zoll Tablet. Der kommende Montag wird es zeigen.

Anzeige:

[via Mobileroundup]