Asus Transformer AiO: All-in-One-PC mit Windows 8 und 18.4 Zoll Android Tablet im Hands On Video

Asus-Transformer-AiO_1
08.01.2013 - von

Asus geht auch auf der CES 2013 neue Wege und kombiniert verschiedene Geräte miteinander. Die neuste Schöpfung ist das Asus Transformer AiO. Es handelt sich dabei im Grunde um einen 18.4 Zoll großen All-in-One-PC mit Windows 8. Zusätzlich lässt sich das Display aber abnehmen und unabhängig von der Station als Android Tablet nutzen.

Das 18.4 große Tablet wird dabei von einem Nvidia Tegra 3 Quad Core Prozessor angetrieben und besitzt einen eigenen Akku sowie einen Standfuß zum Ausklappen auf der Rückseite. Das IPS-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und sehr hohe Betrachtungswinkel. So lässt es sich auch sehr gut flach auf dem Tisch liegend benutzen. Im Tablet selbst sind 32GB interner Speicher verbaut und es bringt stolze 2.5 kg auf die Waage. Als Betriebssystem setzt Asus auf Android 4.1 Jelly Bean und liefert zusätzlich auch eine Remote App mit, welche den Zugriff auf den eigentlichen Windows 8 Rechner erlaubt.

Genau dieser eigentliche Windows 8 Rechner steckt nämlich im großen Standfuß des Asus Transformer AiO und bietet deutlich leistungsfähigere Hardware. Dabei hat man die Wahl zwischen einem Intel i3, i5 oder i7 Prozessor der dritten Generation sowie je nach Modell zwischen 1TB und 2TB Festplattenspeicher und bis zu 8GB RAM. Es wird eine drahtlose Tastatur und Maus mitgeliefert, Windows 8 kann aber selbstverständlich auch per Touchscreen bedient werden. An der linken Seite befindet sich auch noch ein SD-Karten Leser, vier USB 3.0 Anschlüsse und Ein- und Ausgänge für Kopfhörer bzw. Lautsprecher.

Wir haben uns das Asus Transformer AiO mal genauer angeschaut und zeigen euch in unserem Hands On Video, wie es sich als riesiges 18.4 Zoll Tablet schlägt und wie man zwischen Android und Windows 8 wechselt.

Anzeige:

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)