Zopo ZP980 im ersten Review und bereits in Deutschland bestellbar

Kategorie: Android

zopo_zp980
07.04.2013 - von
20

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch zwei Bilder des kommenden Zopo ZP980 gezeigt. Das Smartphone sieht von der Verarbeitung, den technischen Daten und dem Design sehe vielversprechend aus. Wer sich für ein Zopo Smartphone interessiert hat den Vorteil, dass er es nicht selbst importieren muss. In Kiel gibt es nämlich einen deutschen Zopo Shop, welcher die Smartphones importiert und alle damit verbundenen Dinge regelt. Kauft man dort, hat man sogar die üblichen 14 Tage Rückgaberecht und natürlich einen deutschen Ansprechpartner, der bei Problemen helfen kann.

Das Zopo ZP980 an sich ist mit einem 5 Zoll Full HD Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzt. Die Blickwinkel des Sharp SLCD-Displays sind gut und die Farben wirken echt. Angetrieben wird das Smartphone von einem 1,2 GHz schnellen MediaTek MTK6589 Cortex-A7 Quad-Core-Prozessor und 1 GB RAM. In Kombination mit Android 4.2.1 Jelly Bean, welches auf dem ZP980 vorinstalliert ist, rennt das Smartphone wirklich sehr gut. Es kommt im Grunde nie zu Rucklern oder Verzögerungen. Im AnTuTu-Benchmark erreicht das Gerät knapp 12.000 Punkte und bei Quadrant immerhin knapp 3.900 Punkte. Das mag nicht viel sein aber die Spiele laufen und die Darstellung im Browser funktioniert sehr gut. Weiterhin sind 16 GB interner Speicher verbaut, welcher natürlich erweitert werden kann. Auf der Rückseite befindet sich eine 13-MP-Kamera und an der Front eine mit 5 MP. Weiterhin sind ein 2.000-mAh-Akku, Bluetooth, GPS und natürlich WiFi mit an Board. Zudem lassen sich natürlich auch im Zopo ZP980 zwei SIM-Karten einlegen, auf denen man dann erreichbar ist.

Im folgenden Review von PandaWill bekommt man einen ersten Eindruck vom Zopo ZP980:

Kommen wir aber nun zum Preis. Während viele Shops in China aktuell 349 Dollar für das Smartphone verlangen, was ungefähr 270€ entspricht, kann man es direkt in Deutschland für 299€ bestellen (Link zum Angebot). Damit kommt man im Endeffekt deutlich günstiger weg und genießt die oben erwähnten Vorteile.

Wäre das Zopo ZP980 eine Überlegung wert?

Anzeige:

  • Schnitzeldroid

    Naja klingt OK zu dem preis, aber auch nur wegen duo-sim. der Akku ist zu klein !

    • Chris

      Die Frage ist, was will man heutzutage eigtl. mit Duo Sim, hab ich mich schon öfters gerfragt.

      • http://traceable.de/ Peter

        Ich nutze ein Handy zum Telefonieren und mein Nexus 4 für alles andere. Wenn es ein High End Smartphone mit Dual-SIM gäbe z.B. das Galaxy S4, würde ich es wohl kaufen.

      • Schnitzeldroid

        Wenn man Verträge nicht mag kann man mit duo sim richtig Geld sparen , es gibt ja sim-cards die kostenlosen Internetzugang, dafür aber hohe Telefongebühren anbieten. So mit kann man also Vorteile verschiedener Sims kombinieren! Trotzdem ist der Akku zu klein!

        • Steffen

          Trage derzeit immer noch 2 Telefone mit mir rum. Ein Privates und eins für die Firma. Aus diesem Grund macht Dual Sim schon Sinn. Leider gab es bis vor kurzem keine anständigen Dual Sim Smartphones in Deutschland. Das scheint sich jetzt aber glücklicherweise zu ändern.

          • olko

            Trage auch zwei Telefone und Gmate+ mit mir rum.

            Ich wohne in Deutschland und arbeite im Ausland. So nutze ich derzeit O2 und LuxGSM, zusätzlich buche ich über meine dritte SIM von Lebara regelmäßig 500 Minuten für 10 Euro ins Europäische Festnetz.

            Da lohnt ein Dual-SIM Handy, am liebsten ein hochwertiges.

  • Chris

    Macht ja durchaus nen sehr guten Eindruck. Jedoch stört mich das große “Zopo” brand.

  • Jules

    Da kauft man sich doch lieber ein nexus !?

    • http://traceable.de/ Peter

      Das Nexus hat aber kein Dual-SIM und Full HD Display?

  • Ikke

    Is zwar ein knaller Preis, aber 2000mAh sind echt bissi wenig! Dual-Sim ist, wie es hier einige schon gesagt haben, für mich auch kein Kaufargument. Wird es bestimmt für den Otto-Normalverbraucher auch nicht sein.Weiterer Kritikpunkt ist der Prozessor, welcher meiner Meinung nach für die Akkugröße richtig getaktet ist, aber auch nicht mehr auf der Höhe der Zeit ist. Zudem scheint der Speicher mit 1Gb auch knapp bemessen.

    Aber für jemanden, der keinen Bock hat auf große Konzerne mit großen Preisen zu setzen, könnte das mit Sicherheit eine gute Alternative sein!

  • Alex

    ZOPO Brand ist sehr beliebt in vielen Ländern, jetzt kommt mach Europa. Nur gutes gelesen. Qualität ist genau so gut wie bei großen Konzerne, nur die Preise bei ZOPO sind attraktiver.

  • http://www.facebook.com/patrick.bader.10 Patrick Bäder

    Also ich muß sagen das es echt eine Alternative ist.

    Klar spielt es leistungsmäßig durch den eher durchschnittlichen MediaTek Prozessor bei weitem nicht in der Oberliga mit, aber wer mit seinem Smartphone nicht grade die neuesten Games spielen will bekommt für den Preis ein gutes Stück Hardware.

    Für ein vergleichbares Smartphone von einem der renomierten bzw. bekannten Herstellern legt man auf jeden Fall mal um einiges mehr auf den Tisch.

    Frage ist natürlich was im nächsten Nexus drin steckt ;)

    • Schnitzeldroid

      Man kann ja schon drauf spielen aber halt nur zu 90% flüssig :-)

      • Wone

        ide rtlichen 10% kosten 200.-€ mehr….

  • Chris

    Es wäre schön, wenn ihr bei euren Berichten die deutsche Rechtschreibung beachten würdet. Es heißt z. B. “ZOPO-Shop” oder “Full-HD-Display”, also mit Bindestrichen.

    • wone

      Klugscheißer

  • olaf

    alles schrott. nach einem halben jahr könnt ihr es in die Tonne schmeißen.
    D

    Kauft lieber echte Marken. DUAL SIm hin und her, aber sorry mein samsung s2 ist um einiges schneller, als die china dinger mit quad core.

    • evis

      Ob du deinen S2 mit dem verglichen hast? Quad Core Prozessor ist wesentlich schneller.
      So wie im China-Handy oder im koreanischen sind die gleiche Bauteile drin. Sharp (Japan) macht auch die beste Dysplays.
      Man täuscht sich!

    • Wone

      Mein S3 ist ca ähnlich und fast doppelt so teuer
      Ich benötige DUAL SIM jedes Jahr in Asien/Thailand und Spanien, Es ist Beuem die 2 SIM sicher nicht lebensnotwendig