Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

12

Die Experten von iFixit sind bekannt dafür, neue Geräte komplett zu zerlegen und deren Reparaturfähigkeit zu testen. In den letzten Tagen hat sich das Team mit dem neuen Nexus 7 beschäftigt und den passenden Bereicht auf der offiziellen Internetseite veröffentlicht.

22 Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

iFixit stuft die Reparaturfähigkeit des neuen Nexus 7 mit 7 von 10 Punkten ein, wobei 10 der beste Wert gewesen wäre. Positiv aufgefallen sind beim Teardown zum Beispiel die relativ leicht zu öffnende Rückseite und das im Innern des Tablets keine Sicherheitsschrauben verwendet werden, für die ein Spezialwerkzeug nötig gewesen wäre. Für weniger Begeisterung hat die Glasfront gesorgt. Diese ist in den Rahmen eingelassen und deswegen nicht einfach zu entfernen bzw. auszutauschen.

52 Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

Ein Teardown bringt auch immer einiges an verbauter Hardware ans Licht, so konnte iFixit dem neuen Nexus 7 unter anderem ein Elpida J4216EFBG SDRAM-Modul, einen induktiven Lade-Controller von Texas Instruments (BQ51013B) und den NAND-Flash von Hynix entnehmen – wirkliche Überraschungen hält das neue Tablet also nicht bereit.

Unsere Testgeräte des neuen Nexus 7 sind bereits bestellt und auch wenn wir das Tablet nicht wie iFixit komplett auseinander nehmen, können wir euch hoffentlich bald mehr Informationen über die Soft- und Hardware liefern. Bis dahin findet ihr hier eine kleine Zusammenfassung des Tests von The Verge.

Anzeige:

via Slashgear