IFA 2014:

Alle News, Videos zu den IFA-Neuheiten findet ihr hier.

Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

12

Die Experten von iFixit sind bekannt dafür, neue Geräte komplett zu zerlegen und deren Reparaturfähigkeit zu testen. In den letzten Tagen hat sich das Team mit dem neuen Nexus 7 beschäftigt und den passenden Bereicht auf der offiziellen Internetseite veröffentlicht.

22 Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

iFixit stuft die Reparaturfähigkeit des neuen Nexus 7 mit 7 von 10 Punkten ein, wobei 10 der beste Wert gewesen wäre. Positiv aufgefallen sind beim Teardown zum Beispiel die relativ leicht zu öffnende Rückseite und das im Innern des Tablets keine Sicherheitsschrauben verwendet werden, für die ein Spezialwerkzeug nötig gewesen wäre. Für weniger Begeisterung hat die Glasfront gesorgt. Diese ist in den Rahmen eingelassen und deswegen nicht einfach zu entfernen bzw. auszutauschen.

52 Zerlegt: Nexus 7 2013 ist laut iFixit leicht zu reparieren

Ein Teardown bringt auch immer einiges an verbauter Hardware ans Licht, so konnte iFixit dem neuen Nexus 7 unter anderem ein Elpida J4216EFBG SDRAM-Modul, einen induktiven Lade-Controller von Texas Instruments (BQ51013B) und den NAND-Flash von Hynix entnehmen – wirkliche Überraschungen hält das neue Tablet also nicht bereit.

Unsere Testgeräte des neuen Nexus 7 sind bereits bestellt und auch wenn wir das Tablet nicht wie iFixit komplett auseinander nehmen, können wir euch hoffentlich bald mehr Informationen über die Soft- und Hardware liefern. Bis dahin findet ihr hier eine kleine Zusammenfassung des Tests von The Verge.

Anzeige:

via Slashgear

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimme(n), 4,00 von 5)
  • Gerhard

    Welches Tablet ist, ihrer Meinung nach, für 350€ das beste?

    - Nexus 7 32GB LTE
    - iPad mini 16GB
    - Acer Iconia W3-810 32GB
    - Microsoft Surface RT 32GB
    - ASUS MemoPad FHD 10 32GB
    - Samsung Galaxy Tab 3 bzw. Note 8.0

    Ich nutze das Tablet für Applikationen und HD Filme (kein Stream), zu Hause nutze ich Windows 8 bin aber auf allen Gebieten fit, eine Tastatur brauche ich am Tablet nicht, auch Spiele sind mir nicht wichtig.

    Entschuldigen Sie wenn ich hier einfach Frage aber die Auswahl ist so rießig.

    • Schnitzeldroid

      Das kommt ganz darauf an was Ihnen besser gefällt, 10 oder 7 Zoll.
      Sowohl das neue Nexus 7 wie auch das Memopad FHD 10 wären hier meine “Favoriten”. Jedoch würde ich Ihnen empfehlen auf die 1. Testresultate zu warten.

      • Gerhard

        Danke für ihre Antwort.

        Diese beiden Android Tablets habe ich auch ins Auge gefasst, allerdings sind LTE und die hälfte des Gewichts des MemoPads zwei gute Argumente, der Bildschirm ist zwar kleiner und nicht so komfortabel wie der vom 10 Zöller aber dafür könnte ich das Nexus 7 problemlos mitnehmen.
        Ein passender LTE Tarif wäre sogar vorhanden.

        Gruß :)

        • Schnitzeldroid

          Keine Ursache :-)

  • Tmiaeurl

    Beliebte Artikel:

    - Neues Nexus 7 (2013) und Nexus 7 (2012) im direkten Vergleich – Verkaufsstart in Deutschland erst im September?

    - Neues Nexus 7 offiziell vorgestellt

    - Neues Nexus 7 auf ersten Pressefotos und im direkten Vergleich mit dem aktuellen Nexus 7 – Update: Weitere Bilder

    - Das neue Nexus 7 (2013) im ersten Test – Das beste Display in einem Tablet

    - Neues Nexus 7 verfrüht ausgeliefert – Unboxing Video, viele Fotos und Benchmarks

    lol =D

    • http://traceable.de/ Peter

      *hehe* Ja, das neue Nexus 7 ist aktuell wirklich sehr beliebt. ;-)

      • Tmiaeurl

        Wirst du es dir kaufen?

        • http://traceable.de/ Peter

          Ja wir importieren es aus den USA. Müsste schon auf dem Weg sein. ;-)