Sony Yuga und HTC Droid DNA: Neues zu den Konkurrenten des Samsung Galaxy Note 2 – Update: Neues Bild des HTC Droid DNA

HTC Droid DNA
12.11.2012 - von Stefan

Scheinbar wird heute vor allem der Tag der Smartlets. Nachdem wir heute schon über den möglichen Smartphone-Tablet-Mix von ZTE berichtet haben, gibt es nun auch Neues zu zwei weiteren möglichen Konkurrenten des Samsung Galaxy Note 2. Vom Sony Yuga gibt es nun nämlich ein erstes mutmaßliches Foto, während das HTC Droid DNA offenbar schon vor dem Marktstart in den USA steht.

Das Sony Yuga macht im Internet schon seit mehreren Wochen die Runde, wobei außer den vermeintlichen technischen Daten nicht viel zu sehen war. Nun aber wollen die Kollegen von Android-Schweiz ein erstes Foto vom Sony Yuga aufgetrieben haben, das wir Euch natürlich ebenfalls zeigen wollen – wenngleich die Qualität zu wünschen übrig lässt. Darüber hinaus sind auch weitere Details bekannt geworden. So soll das Sony Yuga C6603 mit Android 4.1 Jelly Bean und einer 12-Megapixel-Kamera erscheinen. Das Display soll in Full HD auflösen, unklar ist aber aktuell noch, ob mit 5 oder 6 Zoll Größe. Für den Antrieb sorgt demnach beim Sony Yuga ein Quad Core Prozessor, der nicht näher bezeichnet wird, dem 2 GB RAM Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem sind microSD Slot und microHDMI Ausgang mit an Bord. Da Sony auf ein Unibody-Gehäuse setzt, wird sich der verbaute Akku nicht wechseln lassen.

Sony Yuga 169x300 Sony Yuga und HTC Droid DNA: Neues zu den Konkurrenten des Samsung Galaxy Note 2   Update: Neues Bild des HTC Droid DNA

Während das Foto des Sony Yuga mit Vorsicht zu genießen ist, scheint das nun aufgetauchte Foto des HTC Droid DNA durchaus mehr Realitätsgehalt zu haben. Denn in den USA tauchte nun ein Pressefoto des Geräts auf, verbunden mit der Spekulation, dass der US-Start bald ansteht. Beim HTC Droid DNA handelt es sich um eine Variante des HTC J Butterfly. Dabei soll es sich um ein Phablet mit einem 5 Zoll großen Display handeln, das ebenfalls in Full HD, also mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten, auflöst. Angetrieben wird das HTC Droid DNA von einem Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor, dem 2 GB RAM zur Seite stehen.

Update:
Heute ist ein weiteres Foto des HTC Droid DNA beim Twitter Account @evleaks aufgetaucht, das wir Euch nicht vorenthalten wollen:

HTC Droid DNA1 300x287 Sony Yuga und HTC Droid DNA: Neues zu den Konkurrenten des Samsung Galaxy Note 2   Update: Neues Bild des HTC Droid DNA
Anzeige:

[via Smartdroid][via Androidnext]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimme(n), 5,00 von 5)
  • GAst

    Die Geräte müssen sich eigentlich besser verkaufen, weil sich die Samsungeräte einfach nur billig anfühlen, da kann das Handy/Display noch so toll sein….