Sony Xperia ZL ab dem 1. April in Deutschland und bei Amazon gelistet

Nexus 4 vs. Xperia ZL vs. Xperia Z
13.02.2013 - von

Sony hat auf der CES 2013 in Las Vegas nicht nur das Sony Xperia Z vorgestellt, welches wohl gegen Ende des Monats auf den deutschen Markt kommen soll, sondern auch das etwas kompaktere und anders designte Sony Xperia ZL präsentiert. Schon Mitte Januar hat PhoneHouse das Smartlet ins Programm genommen und damals eine Verfügbarkeit zu Ende März bzw. Anfang April angegeben. Nun hat man das Datum etwas präzisiert und gibt den 1. April als Verfügbarkeitsdatum an.

xperia zl PH 300x178 Sony Xperia ZL ab dem 1. April in Deutschland und bei Amazon gelistet

Bekräftigt wird die Verfügbarkeit in Deutschland auch durch Amazon, denn dort hat man das Sony Xperia ZL nun auch ins Programm aufgenommen und bietet es zur Vorbestellung für 624.50€ in Schwarz (Link zum Angebot) und Weiß (Link zum Angebot) an. Leider nennt Amazon wie so oft kein konkretes Datum, an dem das Gerät dann verfügbar ist.

Das Sony Xperia ZL unterscheidet sich schon ziemlich deutlich vom Xperia Z, nicht nur im Design, sondern auch in den Eigenschaften der Widerstandsfähigkeit. Während das Xperia Z gegen Staub und Wasser geschützt, sowie an der Front und auf der Rückseite aus Glas besteht, bietet das Xperia ZL diese Eigenschaften nicht. Dafür wurde beim ZL nicht auf einen dedizierten Kameraknopf verzichtet. Alle weiteren Informationen könnt ihr unserem Hands On Video entnehmen.

Technisch unterscheiden sich die Xperia Smartlets sonst kaum. Beide sind mit einem 5 Zoll Full HD Display, einem Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor mit 1.5 GHz, 2 GB RAM, 16 GB internem Speicher und 13 MP Kamera ausgestattet. Das Xperia ZL ist mit 9.6 mm etwas dicker und hat mit 2.370 mAh einen etwas größeren Akku als das Xperia Z mit 7.9 mm und 2.330 mAh.

Welches der beiden Xperia Smartlets ist euer Favorit?

Anzeige:

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimme(n), 4,00 von 5)