Sony Xperia Z1: Unboxing und Hands-On

18.09.2013 18:44 von
Sony Xperia Z1 auf Verpackung

Auf der IFA hat Sony das neue Sony Xperia Z1 vorgestellt, den direkten Nachfolger des Xperia Z. Ab Ende September sollte das Xperia Z1 zu einem Preis von 649€ in Deutschland erhältlich sein. Wir haben das neue Smartphone bereits erhalten und gleich vor laufender Kamera ausgepackt und einem Hands-On unterzogen.

Mitgeliefert wird neben dem Xperia Z1 ein Datenkabel, ein Ladeadapter und ein paar Gebrauchsinformationen. Eventuell werden bestimmte Versionen von Betreibern mit einer Dockingstation ausgeliefert, ähnlich wie beim Sony Xperia Z.

Im Vergleich zum älteren Sony Xperia Z kommt das neue Z1 mit einem Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor, einer neuen 20.7 Megapixel Kamera, einem größeren 3000-mAh-Akku, einem Triluminos Display und einer verbesserten Hardware. In Summer erhält man beim Z1 ein gutes Hardware-Update und wenn man sich den Testbericht des Sony Xperia Z ansieht, könnte man meinen, dass Sony alle Kritikpunkte verbessert hat. Ob dem so ist und wie gut der Akku ist, werden wir erst nach unseren Tests genau wissen.

Nach ein paar Stunden hantieren mit dem Gerät fällt auf, dass das Xperia Z1 besser in der Hand liegt und dies trotz der größeren Maßen und dem höheren Gewicht. Zudem wirkt das Gerät durch den Aluminium Rahmen hochwertiger als der Vorgänger.

Bei der Performance gibt es auf den ersten Blick keine Lags und Wartezeiten beim Laden von Bildern in der Galerie oder generell beim Starten von Applikationen.

In der Vergangenheit haben wir euch schon mehrere Vergleiche mit anderen Smartphones gezeigt. Nach dem Unboxing haben wir uns das mit dem Z1 gleich ins Freie begeben und erste Fotos geschossen. Diese sehen dabei recht gut aus:

Wie gut die Qualität bei Fotos bei schlechteren Lichtverhältnissen ist, werden wir euch im ausführlichen Test sagen. Bis dahin könnt ihr uns gerne euere Fragen zu dem Xperia Z1 in den Kommentaren stellen und das folgende Unboxing & Hands Video ansehen:

Link zum Video

Anzeige: