Sony Xperia Z: Erstes Bugfix-Update wird verteilt

sony-xperia-z_AN

Nachdem gestern Berichte über das plötzliche Sterben des Sony Xperia Z die Runde machten, erhält das 5 Zoll große Smartphone heute ein erstes Bugfix-Update. Ob das “Sudden Death”-Problem schon mit der neuen Version behoben wird, ist noch nicht bekannt.

Einige Nutzer in den Niederladen und Belgien haben die neue Firmeware mit der Versionsnummer 10.1.A.1.434 bereits OTA (over the air) erhalten. Nach wie vor kommt auf dem Smartphone Android in der Version 4.1.2 Jelly Bean zum Einsatz. Es wurden daher mit dem Update wohl nur einige kleinere Fehler behoben.

Beim Sony Xperia Z handelt es sich um ein 5 Zoll großes Smartphone mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD). Angetrieben wird das Gerät durch einen 1,5 GHz starkern Qualcomm Quad-Core-Prozessor. Die Zertifikate IP55 und IP57 belegen zudem, dass das Xperia Z sowohl staubdicht, wie auch wasserfest ist.

Bisher gibt es noch keine Meldungen, ob das Update auch Deutschland schon erreicht hat. Wenn ihr die neue Version bereits erhalten habt, könnt ihr gerne einen Kommentar mit eurem Eindruck hinterlassen.

Anzeige:

[via Android World & SmartDroid]