Sony Xperia Z und Xperia ZL: 5 Zoll Full HD Flaggschiffe mit Exmor RS Mobile

08.01.2013 7:00 von Stefan
Nexus 4 vs. Xperia ZL vs. Xperia Z

Sony hat auf der CES 2013 in Las Vegas wenig überraschend das Xperia Z und das Xperia ZL vorgestellt. Die Namen der einstmals als Sony Yuga und Odin spekulierten Smartlets waren bereits im Vorfeld der Messe im Zockerparadies bekannt geworden. Die beiden Geräte erscheinen wie erwartet mit den 5 Zoll großen Displays mit einer Full HD Auflösung. Somit liegt die Pixeldichte bei 443 ppi.

Den Angaben zufolge werden das Sony Xperia Z und Xperia ZL noch im ersten Quartal dieses Jahres erscheinen. Das neue Flaggschiff Sony Xperia Z wird weltweit an den Start gehen, das ZL nur in ausgewählten Märkten, die bislang genauso wenig bekannt sind wie der Preis der beiden Smartlets. Beim ZL handelt es sich um eine Design-Variante, die mit einem schmaleren Formfaktor, jedoch mit nahezu derselben Ausrüstung daherkommt. Das Gerät ist sogar kleiner als das Google Nexus 4.

Bei der Vorstellung hatte Sony einige Überraschung parat, obwohl die beiden 5 Zoll Smartlets bereits vorab in zahlreichen Gerüchten und Spekulationen die Runde machten, die sich nun in Teilen als richtig erwiesen. So wird das Display der beiden Smartlets beispielsweise mit der Mobile Bravia Engine 2 versehen, was eine erstklassige Helligkeit und Schärfe für die beiden Geräte bringen soll.

Ansonsten jedoch stimmten die Gerüchte, so werden das Sony Xperia Z und das Sony Xperia ZL jeweils von einem Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor angetrieben. Der Chip taktet mit 1,5 GHz pro Arbeitskern und kann auf 2 GB RAM Arbeitsspeicher zugreifen. Zudem steht auf der Rückseite der Geräte eine 13-Megapixel-Kamera mit dem Exmor RS Mobile zur Verfügung. Dies ist der weltweit erste Bildsensor mit HDR Video für Smartphones und Smartlets.

Ebenso erwähnenswert unter den zahlreichen Highlights des neuen Smartlet-Flaggschiffs von Sony ist der Stamina Mode des Akkus. Denn dieser verlängert die Standby-Zeit um das Vierfache laut dem Hersteller. Dabei sorgt der 2.400mAh Akku des Sony Xperia Z bereits für eine Standby-Zeit im LTE von 510 Stunden oder auch eine Gesprächszeit von bis zu 14 Stunden.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz, während kurze Zeit nach dem Release schon Android 4.2 zur Verfügung stehen soll. Darüber hinaus ist das Smartlet auch mit LTE-Support versehen. Ferner sind die beiden Geräte Staubgeschützt, während das Xperia Z zudem auch wasserdicht ist (IP55 und IP57).

Sony Xperia Z – Technische Daten:

  • Betriebssystem:Android 4.1 Jelly Bean
  • Display:5 Zoll, Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Prozessor:Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor mit 1,5 GHz
  • Arbeitsspeicher:2GB RAM
  • Speicher:16 GB (plus microSD-Kartenslot)
  • Kamera:13-Megapixel-Rückkamera mit Exmor RS Mobile, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Verbindungen:WLAN, Bluetooth 4.0, NFC, UMTS, LTE, GPS
  • Sonstiges: 2.400 mAh Akku
  • Maße:139 x 71 x 7.9 mm
  • Gewicht: 146 Gramm
  • Preis:bislang unbekannt
  • Verfügbarkeit: erstes Quartal 2013

Sony Xperia ZL – Technische Daten:

  • Betriebssystem:Android 4.1 Jelly Bean
  • Display:5 Zoll, Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Prozessor:Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad Core Prozessor mit 1,5 GHz
  • Arbeitsspeicher:2GB RAM
  • Speicher:16 GB (+microSD-Kartenslot)
  • Kamera:13-Megapixel-Rückkamera mit Exmor RS Mobile, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Verbindungen:WLAN, Bluetooth 4.0, NFC, UMTS, LTE, GPS
  • Sonstiges: 2.370 mAh Akku
  • Maße:131.5 mm x 69.6 mm x 9.6 mm
  • Gewicht: 151 Gramm
  • Preis:bislang unklar
  • Verfügbarkeit: erstes Quartal 2013

Anbei gibt es noch Pressebilder vom Sony Xperia Z:


 
[nggallery id=257]

Videos zum Sony Xperia Z & ZL:

Anzeige: