Sony Xperia Z: Das neue High End Smartlet überzeugt vollkommen im Test

18.02.2013 9:30 von Stefan
Sony Xperia Z

Die Kollegen von GSMArena haben nun den ersten umfangreichen Test des Sony Xperia Z veröffentlicht. Das neue High End Smartlet wird bekanntlich ab Ende dieser Woche in Europa nach und nach auf den Markt kommen. Vorab konnten wir bekanntlich eine Reihe von interessanten Daten und Zahlen über das Smartlet erfahren und auch schon die ersten Videos zum Sony Xperia Z genießen. Der Test von GSMArena macht nun aber deutlich, dass Sony offenbar tatsächlich das erwartete Top Gerät auf den Markt bringen wird.

Denn das Sony Xperia Z soll im Test vollkommen überzeugt haben. Die beiden Vergleichsgeräte Oppo Find 5 und HTC Butterfly konnte das Sony Smartphone erwartungsgemäß überflügeln. So soll das Full HD Display des Sony Smartlets, trotz nicht ganz so großer Betrachtungswinkel, überzeugt haben, sondern auch die Benchmark-Werte und die Eindrücke der Performance bei dem Test sollen demnach die bisherigen Eindrücke bestätigt haben. Demzufolge liefert Sony mit dem Xperia Z ein beeindruckendes Paket ab, das sowohl durch Leistung und Design, als auch durch seine Features wie den Schutz gegen Staub und Wasser besticht. Nach Einschätzung von GSMArena dürfte es zum jetzigen Zeitpunkt schwer sein, dass Sony Xperia Z zu überflügeln. Diesen Einschätzungen zufolge dürfte den Sony-Fans das Warten auf die Veröffentlichung Ende der Woche noch schwerer fallen.

Das Sony Xperia Z wird bekanntlich mit einem 5 Zoll großen Full HD Display und somit einer Pixeldichte von 441 ppi an den Start gehen. Angetrieben wird das das LTE-Smartlet von einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Der Quad Core Prozessor taktet dabei mit 1,5 GHz pro Arbeitskern. Dem Chip steht eine Adreno 320 GPU genauso zur Seite wie auch 2 GB RAM. Als Betriebssystem steht beim Sony Xperia Z Android 4.1 Jelly Bean zur Verfügung. Ein weiteres Highlight ist die 13-Megapixel-Kamera des Phablets auf der Rückseite inklusive dem HDR-Modus, während auf der Frontseite eine 2,2-Megapixel-Kamera verbaut ist. Der 16 GB große interne Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern.

Wer sich für das Xperia Z interessiert, sollte sich jedenfalls den Test auf GSMarena durchlesen.

In Japan sind auch zwei weitere Werbeclips zum Sony Xperia Z veröffentlicht worden, die wir Euch nicht vorenthalten wollen:

Anzeige: