Sharp AQUOS 206SH mit 5 Zoll Full HD CG-S Display ist wasserfest und soll 2 Tage Laufzeit erreichen

Kategorie: Android

sharp_aquos_phone_xx_softbank_206sh_0
07.05.2013 - von
6

Sharp hat in Zusammenarbeit mit dem japanischen Provider SoftBank ein neues Smartphone vorgestellt. Das AQUOS 206SH kommt mit speziellen Eigenschaften, die eine lange Laufzeit garantieren sollen. Zudem ist es, wie auch schon das Sony Xperia Z, bis zu 30 Minuten gegen Wasser geschützt. Aktuell ist das Gerät nur für den japanischen Markt vorgesehen.

Sharp AQUOS 206SH

Das neuste 5 Zoll Smartphone von Sharp bringt einige spezielle technische Eigenschaften mit, die für eine lange Laufzeit sorgen sollen. Dazu zählt erst einmal ein richtig großer Akku, der mit 3.080 mAh bemessen ist. Zusätzlich gibt es einen Eco Mode, der die CPU im aktivierten Zustand beschränkt und somit drosselt. Eine sinnvolle Möglichkeit die Leistung zu beschränken, die man sowieso fast nicht ausreizt. Neu ist auch das CG Silizium TFT LCD Display, welches mit einem anderen Silizium gefertigt wird, was für eine deutlich bessere Performance und Darstellung sorgen soll. Zusätzlich wird auch der Energiebedarf reduziert, was dann wieder der Akkulaufzeit zugutekommt. Sind alle Energiesparoptionen aktiviert, lässt sich im normalen Gebrauch eine Laufzeit von 2 Tagen erreichen. Wenn dabei wirklich nur die CPU gedrosselt wird, dürfte das im normalen Betrieb kaum auffallen.

sharp aquos phone xx softbank 206sh 2 Sharp AQUOS 206SH mit 5 Zoll Full HD CG S Display ist wasserfest und soll 2 Tage Laufzeit erreichen

Ansonsten handelt es sich um ein normales Smartphone, welches von einem 1,7 GHz schnellen Snapdragon 600 Quad-Core-Prozessor angetrieben wird. Es besitzt 2 GB RAM, 32 GB erweiterbaren internen Speicher und eine 13-MP-Kamera auf der Rückseite. Zudem sind noch LTE, WiFi, GPS, Bluetooth und NFC mit an Board. Das Design wirkt schlicht und das Gerät dürfte mit den abgerundeten Kanten angenehm in der Hand liegen. Auf der Rückseite befinden sich noch Kontaktstellen, mit denen das Smartphone in einer Station geladen werden kann.

Als Betriebssystem kommt die neuste Version von Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Details zu möglichen Anpassungen gibt es bisher nicht. Der Lockscreen ist zumindest nicht Standard, somit dürfte man auch von weiteren Änderungen ausgehen. Im Juni wird das Sharp AQUOS 206SH in Japan erhältlich sein, ein Preis ist bisher nicht bekannt.

Anzeige:

[via slashgear]

  • http://twitter.com/eddiotos eddiotos

    Klingt gut, hoffentlich kommt es auch nach Europa (Deutschland)!

  • Jules

    Geilo

  • Tuok

    Sicher, dass es um Silikon und nicht Silizium geht?

    • http://traceable.de/ Peter

      Natürlich Silizium, danke für den Hinweis.

  • Schnitzeldroid

    schon irgendwelche hinweise auf benchmark-tests gesichtet?

    • Fritz B. Lämmert

      Ist ein Snapdragon 600, wird also ähnlich sein wie bei allen anderen Geräten mit diesem SoC.