Screenshots zeigen Android 4.3 auf dem Galaxy S4

21.09.2013 - von
Galaxy S4 Ergonomie-imp

Samsung hat zwar in der Vergangenheit bereits unzählige kleine Updates für das Galaxy S4 ausgerollt, doch die neuste Version von Android 4.3 Jelly Bean war noch nicht mit dabei. Auf der IFA 2013 hat man aber nicht nur neue Produkte vorgestellt, sondern auch angekündigt, dass das Android 4.3 Jelly Bean Update für das Samsung Galaxy S4 noch im Oktober ausgerollt werden soll.

samsung galaxy s4 android 4.3 Screenshots zeigen Android 4.3 auf dem Galaxy S4

Dass es wirklich bald soweit sein könnte sollen nun zwei Screenshots beweisen, die Android 4.3 Jelly Bean auf dem Samsung Galaxy S4 zeigen. Dort ist in den Einstellungen zu sehen, dass die Firmware XXUBMA8 zumindest bisher noch nicht aufgetaucht ist und es sich somit wirklich um eine neue Version handeln könnte. Wirkliche Änderungen sind auf den Bildern natürlich nicht zu sehen, generell war das Update von Android 4.2 auf Android 4.3 Jelly Bean eher unter der Oberfläche. Neu mit dabei dürften OpenGL 3.0 und das immer aktivierte WiFi sein, welches eine bessere Lokalisierung ermöglicht. Wir hoffen natürlich darauf, dass wir einige neue Funktionen des Samsung Galaxy Note 3 erhalten, die mit dem neuen Phablet eingeführt wurden. Generell sollen aber auch die Sicherheit und die Performance verbessert werden, doch das ist im Grunde bei jedem Update der Fall.

Ein Datum hat Samsung bisher noch nicht verraten, doch das wäre auch eher unüblich. Weiterhin ist nicht bekannt, ob auch weitere Geräte wie die Galaxy Tab 2 Serie und beispielsweise das Samsung Galaxy Note 2 dieses Update erhält. Das Samsung Galaxy Note 3 wird zum Marktstart gegen Ende des Monats vorerst das einzige Smartphone mit Android 4.3 von Samsung werden. Danach kommt noch das Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition).

Damit die Smart Watch Galaxy Gear aber mit weiteren Geräten funktioniert, müssen auch diese ein Update auf die neuste Android 4.3 Version erhalten. Deswegen gehen wir aktuell davon aus, dass Samsung schon bemüht sein wird zumindest alle aktuellen Smartphones und Tablets mit dem Update zu versorgen. Wir werden euch natürlich informieren, wenn eines der Geräte ein neues Update erhält.

Anzeige:

via sammobile