Samsung Galaxy S4: Kabelloses Laden mit 2 Metern Reichweite spekuliert

Samsung Galaxy S4
18.01.2013 - von Stefan

Rund um das Samsung Galaxy S4 wird die Gerüchteküche sicherlich in den kommenden Wochen und Monaten weiter heiß kochen. Aktuelles Gerücht: das 4,99 Zoll große Smartlet erscheint mit der Möglichkeit des kabellosen Ladens – wenngleich diese Spekulation mit äußerster Vorsicht zu genießen ist. Im Gegensatz zu den starken Akkus oder dem Exynos 5 Octa Core Prozessor scheint dieses aktuelle Gerücht zum Samsung Galaxy S4 doch eher unwahrscheinlich. Dennoch wollen wir Euch natürlich auch darüber auf dem Laufenden halten.

Die neue Induktionsladetechnik für das Samsung Galaxy S4 wurde nun von der DDaily aus Südkorea ins Spiel gebracht. Demnach soll es die Technologie als optionales Zubehör geben und nicht direkt ab Werk in das knapp 5 Zoll große Smartlet eingebaut werden. Hierzu gibt es dem Bericht zufolge ein Forschungsprojekt von Samsung, beim die Aufladung des Smartlets mit einem Magnet-Resonanzfeld erfolgt. Innerhalb eines Feldes mit einem Radius von 2 Metern könnte demnach das Samsung Galaxy S4 ohne Kabel aufgeladen werden.

Natürlich klingt diese Möglichkeit des induktiven Ladens für das Samsung Galaxy S4 sehr spannend. Allerdings verweisen die Kollegen von All About Samsung auch darauf, dass die südkoreanische Quelle genau die gleiche Spekulation bereits vor dem Release des aktuellen Samsung Galaxy S3 angestellt hatte, Samsung jedoch bislang auf die Technik verzichtet hat. Dennoch ist es natürlich nicht ausgeschlossen, dass es die induktive Ladetechnik auf das Galaxy S4 schaffen wird. Spätestens bei der Vorstellung des neuen Flaggschiffes aus Südkorea wissen wir sicherlich mehr.
Anzeige:

[via All About Samsung]