Samsung Galaxy S4: Benchmark AnTuTu soll Exynos 5 Octa aufzeigen

19.01.2013 - von Stefan
samsung-galaxy-s4-antutu

Die Spekulationen rund um das Samsung Galaxy S4 gehen natürlich unvermindert weiter. Dies ist kein Wunder, dürfte das 4,99 Zoll große Smartlet mit seinem Full HD Super AMOLED Display doch zu einem der Highlights auf dem Smartlet Markt werden. Nun tauchte das Gerät vermutlich beim Benchmark-Dienst AnTuTu auf und soll für eine Bestätigung des Exynos 5 Octa Prozessors gesorgt haben. Allerdings sind diese Benchmarkwerte bekanntlich doch sehr mit Vorsicht zu genießen.

Denn solche Informationen lassen sich recht einfach fälschen. Allerdings könnte es sich natürlich bei dem bei AnTuTu aufgetauchten Samsung GT-I9500 tatsächlich um das Samsung Galaxy S4 gehandelt haben. Die Resultate des Benchmarktests deuten viele Fachleute bereits als erneute Bestätigung für den Samsung Exynos 5 Octa im Samsung Galaxy S4, da auch hier der Teil des Cortex A 15 SoC mit einer Taktrate von 1,8 GHz pro Arbeitskern läuft. Allerdings muss hierzu auch festgestellt werden, dass dieser Wert dann doch eher dem des Samsung Galaxy Note 2 beispielsweise entspricht und nicht dem Wert, der hypothetisch ein Cortex A15 Chip mit sich bringt. Insofern scheint das Benchmark-Ergebnis doch alles andere als ein klarer Beweis für den Exynos 5 Octa zu sein. Gespannt harren wir aber der Dinge, die da auf uns zu kommen.
Anzeige:

[via All About Samsung]