Samsung Galaxy Note 8.0 mit Exynos 4 Quad Core Prozessor und Android 4.1.2 vorgestellt – Update: Hands On Video und Vergleich mit dem iPad mini

Kategorie: Samsung Tablet

Samsung Galaxy Note 8.0
24.02.2013 - von
22

Nachdem das Samsung Galaxy Note 8.0 bereits seit längerer Zeit in der Gerüchteküche vorzufinden war und gestern auch schon vor den Toren des Mobile World Congress 2013 in Barcelona gesichtet worden war, hat der Hersteller selbst das 8 Zoll große Note nun offiziell vorgestellt. Das Samsung Gaalxy Note 8.0 soll im zweiten Quartal dieses Jahres weltweit auf den Markt kommen. Ein konkreter Erscheinungszeitraum wurde vom südkoreanischen Hersteller genauso wenig genannt wie der mögliche Preis.

Bei den technischen Details konnte Samsung ebenso wenig überraschen wie beim Design, lagen die meisten Informationen doch schon einige Zeit vor. So wird das Samsung Galaxy Note 8.0 von einem Samsung Exynos 4 Quad Core Prozessor angetrieben. Der Chip auf ARM Cortex A9 Basis wird hierbei mit einer Tatfrequenz von 1,6 GHz pro Kern bestückt. An Arbeitsspeicher sind 2 GB RAM mit von der Partie. Das 8 Zoll große TFT-Display wird beim kommenden Note 8.0 mit 1.280 x 800 Bildpunkten auflösen. Der interne Speicher von bis zu 32 GB kann wie gehabt per microSD-Karte erweitert werden beim Samsung Galaxy Note 8.0. Ferner werden zwei Kameras mit 1,3 und 5 Megapixeln mit von der Partie sein.

Die Kapazität des Akkus wurde beim Samsung Galaxy Note 8.0 mit 4.600 mAh angegeben. Zudem sind WLAN und Bluetooth mit an Bord, die internationalen Versionen des neuen Gerätes sollen auch mit GPS und HSPA+ bestückt werden. Als Betriebssystem kommt beim Samsung Galaxy Note 8.0 wenig überraschend Android 4.1.2 Jelly Bean zum Einsatz, wobei die Samsung-Benutzeroberfläche TouchWiz darübergelegt wird. Auch der Note-übliche S-PEN kommt natürlich zum Einsatz bei dem neuen Tablet, der sich zwischen dem 5,5 Zoll und dem 10 Zoll Note positioniert.

Samsung Galaxy Note 8.0: Technische Daten:

  • Betriebssystem: Android 4.1.2 Jelly Bean
  • Display: 8 Zoll, Auflösung: 1.280 x 800 Pixel
  • Prozessor: Samsung Exynos 4 Quad Core Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Speicher: 16 oder 32 GB
  • Kamera: 5 Megapixel Rückkamera – 1,3-Megapixel-Frontkamera
  • Verbindungen: WLAN, Bluetooth, GPS, HSPA+
  • Anschlüsse: Micro-USB-Anschluss, microSD-Kartenslot
  • Sonstiges: S-PEN, 4.600 mAh Akku
  • Gewicht: unbekannt
  • Preis: noch unklar
  • Verfügbarkeit: zweites Quartal 2013

Update 2

Unser deutsches Hands On Video zum Samsung Galaxy Note 8.0 findet ihr in diesem Beitrag.

Update

Mittlerweile gibt es auch schon ein erstes Hands On Video und einen Vergleich mit dem Apple iPad mini. [via & via]


Anzeige:

  • mark

    Mama mia. Im vergleich zum ipad mini ist das ding ja potthässlich.
    Hoffentlich haben die 3er tabs ein anderes design.

    • Amena

      Die abstehende Kamera finde ich ganz schlimm…
      Wenn Samsung nicht bald mal von ihren Plastikbomberdesign abrücken werden die früher oder später ein Problem bekommen

      • mark

        Genau und dazu noch das ganze ding in glänzendem plastik.
        Anscheinend soll die wifi version 359 euro kosten. Mehr als das ipad mini. Wer soll das kaufen?

        • Arvid

          Auf jeden Fall scheint die Usabilty im Zusammenhang mit dem Digitizer mal nicht schlecht zu sein, das zweite Video zeigt das finde ich ganz gut. Dazu kommt, dass Samsungs Multi-Windows bei einem 8-Zöller recht praktisch scheint. Bin definitiv auf den ersten echten Test gespannt.

        • ChrisH

          Für das Geld kaufe ich mir dann lieber das Sony Xperia Tablett S und habe eine gute Qualität oder späte 150€ und Hölle mir das Archos 80.
          Die überstehende Kamera und der Homebutton gehen für einTablett überhaupt nicht. Mit der Kamera hat das Note 8 Doch keinen festen stand auf einem Tisch.

    • mr t

      im vergleich zum note 8 ist das ipad mini potthässlich,

  • hanswerner

    Gott, das Ding ist echt hässlich. Und für den Preis … oh man.
    Da bin ich zufrieden mit meinem Onda V812

    • ChrisH

      Wie zufrieden bist du denn damit. Man liest ja von schlechter Akkulaufzeit und schwacher Performanz des Allwinner A31. Ich habe nämlich mit dem Gedanken gespielt mir das baugleiche Archos 80 Platinum zu holen.

      • hanswerner

        verarbeitung, akku ist natürlich nicht vergleichbar mit dem ipad mini!
        meins hält allerdings (mit firmware 1.32) bei normaler bis starker benutzung ca. einen tag.
        die performance finde ich super. hatte jetzt allerdings auch noch nichts schnelleres in der hand!

  • Glucagon

    Weisst jemand, ob der Akku wechselbar ist??

    • asdfgdfghjkl

      Ich denke mal, dass der Akku wie bei jedem Samsung Gerät wechselbar ist.

      • Mr. Nope

        Ich denke mal, dass der Akku wie fast bei jedem Tablet nicht wechselbar ist.^^ Einzige Ausnahme die mir im Moment einfällt ist das Dell Latitude 10…

  • Guest

    Leider gefällt mir das Design nicht. Ich finde, dass es sehr billig aussieht. Naja ist halt Geschmackssache Außerdem sollte es meiner Meinung nach kein physischen Home- Button haben, sondern lieber diese Software Buttons wie beim Note 10.1.

  • asdfgdfghjkl

    Leider gefällt mir das Design nicht. Ich finde, dass es sehr billig aussieht. Naja ist halt Geschmackssache.
    Außerdem sollte es meiner Meinung nach keinen physischen Homebutton haben, sondern lieber diese Software Buttons wie beim Note 10.1.

  • Gast

    sagt er echt im video die wären sich sehr ähnlich? ? omg design technisch ist das note 8 ein krampf^^ und ich habe mich wirklich auf das gerät gefreut. Ich wünsche mir ein 8 Zoll Gerät von sony oder htc damit da mal schwung reinkommt

  • mr t

    keine ahnung was ihr alle für ein geschmacksproblem habt, aber ich finde das note 8 recht chic.

  • Pingback: Unser Vergleichs-Video: Samsung Galaxy Note 8.0 vs Apple iPad mini vs Google Nexus 7

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0 Zubehör in unserem Video präsentiert

  • Pingback: Samsung Galaxy Note 8.0: Benchmarks zeigen ein schnelles Tablet auf

  • Pingback: Samsung veröffentlicht Source Code des Galaxy Note 8.0

  • doc.payce

    Weil hier so viele über Design motzen: Dafür gibts doch die Sleeves. Und mit denen macht die überstehende Kamera sogar Sinn. ;)
    Note 8 ohne Sleeve ist wohl augemachter Schmarrn. Eigentlich sollte das Sleeve nicht nur in einer Aktion (Sommerwochen), sondern allgemein zum Lieferumfang gehören… imho…

    • doc.payce

      Sonnenwochen nicht Sommerwochen… :P