Samsung Galaxy Note 3 soll laut Gerücht 6,3 Zoll groß sein

13.12.2012 - von Stefan
Samsung Galaxy Note 2 Test 14-imp

Dass Samsung im kommenden Jahr das Galaxy Note 3 auf den Markt werfen wird, scheint sicherlich außer Frage zu stehen. Die interessante Frage mit Blick auf den Smartlet-Markt ist sicherlich, in welcher Größe das kommende Gerät erscheinen wird. Nachdem das erste Note mit 5,3 Zoll erschienen ist, wird das aktuelle Note 2 mit 5,5 Zoll sicherlich auch wieder übertroffen vom kommenden Gerät.

In einer Randnotiz eines umfangreichen Berichts in Sachen Displays spricht The Korea Times nun im Detail von 6,3 Zoll. So groß nämlich soll das Display des kommenden Samsung Galaxy Note 3 sein. Auch wenn es hierfür keine Bestätigung gibt, so nähert sich das Galaxy Note 3 schon sehr deutlich den 7 Zoll Tablets an, sollten die Informationen aus Südkorea stimmen. Immerhin scheint Samsung aber auf bestem Wege zu sein, mit dem Note alle gängigen Größen abzudecken. Während die beiden ersten Generationen im 5 Zoll Bereich liegen und das Note 3 nun über 6 Zoll groß ist, soll der Konzern bekanntlich auch ein Note mit 7 Zoll in der Mache haben als Ergänzung zum Samsung Galaxy Note 10.1. Was denkt Ihr, ist ein 6,3 Zoll großes Samsung Galaxy Note 3 vorstellbar?

Anzeige:

[via The Korea Times]