Samsung Galaxy Note 2: Neuer Leak

Leak Samsung Galaxy Note 2
14.08.2012 - von Stefan

Lange wird es nicht mehr dauern, ehe das Samsung Galaxy Note 2 (N7100) offiziell wird. Die US-Kollegen von GSMArena sind nun in den Besitz eines Fotos gelangt, dass die Vorderseite der kommenden zweiten Generation zeigen soll. Auch wenn unklar ist, ob dieses Foto tatsächlich das Samsung Galaxy Note 2 zeigt, so kann doch angenommen werden, dass das kommende Galaxy Note 2 zumindest ähnlich aussehen wird.

Gleichzeitig sind auch wieder einige Details in Sachen technischer Ausstattung spekuliert worden, die sich vom bisher bekannten nicht sonderlich unterscheiden. Somit scheint ein 5,5 Zoll großes Super AMOLED Plus Display (RGB-Matrix) mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln tatsächlich realistisch zu sein. Wer also auf ein Full-HD-Display spekuliert hat, der dürfte enttäuscht sein, sollten sich die neuesten Gerüchte bewahrheiten. Zudem wird als Antrieb der Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor aus dem Samsung Galaxy S3 mit einer Taktrate von 1,5 GHz erwartet. Zudem wird eine 8-Megapixel-Kamera mit an Bord sein. Zum Start dürfte das Samsung Galaxy Note 2 zunächst Android 4.0 Ice Cream Sandwich an Bord haben, ein Update auf Jelly Bean soll aber schon in der Mache sein. Die offizielle Ankündigung des Samsung Galaxy Note 2 wird für den 29. August 2012 in Berlin erwartet.

Anzeige:

[via GSMArena]

  • Markus

    Ich lese hier immer wieder Pixeln. Soweit mir bekannt, ist die Mehrzahl von Pixel auch Pixel und nicht Pixeln.

    • Tom

       Und was ist dann bitte das Note? Kein breitgezogenes S2 oder wie?
      Bin mir sicher, dass das kein Fake ist.

    • Julius

      Bei Anwendung der richtigen Kausalbestimmung ist die Bezeichnung Pixeln korrekt, sprich es heißt dann korrekt tatsächlich Auflösung von xxx Pixeln, während der Plural Singular natürlich Pixel heißt. Somit haben sowohl Sie als auch in diesem Fall der Verfasser recht.