Samsung Roadmap: 4.99 Zoll Super Amoled Full HD-Display im 1. Quartal für das Galaxy S4

Samsung_4.99_zoll_super_amoled_full_hd_CES2013
13.01.2013 - von

Samsung hat auf der CES 2013 in Las Vegas erstmal seine flexiblen YOUM OLED-Displays präsentiert, welche aber bisher nur mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln möglich sind. Obwohl die Konzepte sehr spannend klingen, aktuell ist eine Serienproduktion wohl noch nicht möglich.

Anders sieht es bei dem 4.99 Zoll Super Amoled Full HD-Display aus, über das wir schon Mitte November geschrieben haben. Es war bisher nicht so ganz klar, ob Samsung es schafft die Auflösung des Super Amoled Displays zu erhöhen. Zumindest nicht so schnell wie die Konkurrenz es mit ihren LCD-Displays mittlerweile geschafft hat, siehe z.B. das Sony Xperia Z. Nun ist erstmals eine Roadmap aufgetaucht, welches das 1080p Display für das 1. Quartal ankündigt. Damit wäre man absolut im Zeitplan und im Grunde auch im Zugzwang, bei der nun sehr stark auf Full HD Displays setzende Konkurrenz.

Samsung akkus CES2013 300x199 Samsung Roadmap: 4.99 Zoll Super Amoled Full HD Display im 1. Quartal für das Galaxy S4

Neben dem hochauflösenden Display hat man auch noch neue Akkus präsentiert, welche eine Kapazität von bis zu 4.600 mAh besitzen aber nun minimal größer sind, als Akkus die aktuell in den Samsung Smartphones verbaut sind. In dem oberen Bild sieht man den direkten Vergleich. Die Akkus haben jeweils die gleiche Kapazität sind aber deutlich kleiner und somit perfekt für die neuen Smartlets geeignet. Somit hätte man auch deutlich mehr Energie zur Verfügung, um so ein 4.99 Zoll Full HD Display mit ausreichend Laufzeit zu versorgen. Dürfte neuen Tablets natürlich dann auch zugutekommen.

Nimmt man nun noch den gerade erst vorgestellten Samsung Exynos 5 OCTA Achtkern-Prozessor dazu, könnte man sich das Galaxy S4 in Gedanken schon zusammensetzen. Der vermutlich schnellste Prozessor, ein tolles 4.99 Zoll Super Amoled Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und dazu ein Akku mit über 4.000 mAh, den man dann vermutlich auch noch wechseln kann. Alles verpackt in ein schlankes und schickes Gehäuse, schon hätten wir den neuen Bestseller aus dem Hause Samsung.

Oder was sagt ihr?

Anzeige:

[Fotos & Quelle: anandtech] [via smartdroid]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimme(n), 4,00 von 5)
  • asd

    Wenn der Akku wechselbar ist, Daumen hoch!! Wenn nicht, nein danke.

    • daimenite

      Bei allen Geräten der Galaxy S Reihe war die wechselbar. Wäre dies zukünftig nicht möglich, wäre das ein Rückschritt, den sich Samsung bei der Konkurenz nicht leisten kann!

      • daimenite

        die = der ;-)

      • http://traceable.de/ Peter

        Ich sag mal so, mich würde das nicht unbedingt stören, wenn ich dadurch eventuell mehr Kapazität hätte. Wäre schon cool, wenn ich mein Smartphone nicht jeden Abend laden müsste. ^^

        Es sollte aber mindestens einen Tag bei intensiver Nutzung durchhalten.

  • Marvin D.

    Ich verstehe diesen 1080p-Hype nicht ganz. Wenn ich mir mein Nexus 4 anschaue, kann man da schon keine Pixel ausmachen, wenn man ganz nah rangeht. Und was soll das auch? Ich wäre eher anstromsparenderen Displays interessiert. Das ist genau das selbe wie dieser bekloppte Megapixelwahl in den Kameras. Bei so kleinen Optiken hilft die beste Megapixel zahl nichts. Das Ergebnis lässt sich nie mit dem für den Zweck des fotografierens entwickelten Kameras vergleichen.

    • http://traceable.de/ Peter

      Da ich selbst noch kein 5 Zoll 1080p Display gesehen habe, will ich mir erst ein Bild davon machen. Anscheinend gibt es da einen Unterschied und das Bild soll schärfer wirken. Es gibt ja auch zwischen 720p je nach Display Art und Hersteller einen deutlichen Unterschied.

    • S4

      ich selber kann deine Meinung nur unterschreiben.

  • Pingback: Samsung 4.99 Zoll Super Amoled 1080p Display für das Galaxy S4 kommt im 1. Quartal | traceable.de

  • Schmitty

    Was fehlt wäre eine vernünftige Qualität/ Stabilität des Gehäuses und natürlich mindestens 2 GB RAM und intern 32 GB Speicher und dazu eine 12 MP Cam auf der Rückseite. Dann erst wäre es wirklich ein Top Gerät. Denke im Herbst werde ich mich wohl zwischen dem S4 und dem Xperia Z entscheiden müssen, falls da nicht noch was neues kommt.

  • Pingback: Samsung Galaxy S4: Marktstart im April und weitere Gerüchte

  • Pingback: Samsung arbeitet an neuer Pixel-Struktur für das 4.99 Zoll Galaxy S4 Full HD AMOLED-Display