Samsung Galaxy Tab 3 8.0: Erstes Bild und alle technischen Daten

17.05.2013 13:30 von
samsung_galaxy_tab_3_8.0_sm

Samsung hat vor wenigen Wochen das Samsung Galaxy Tab 3 mit 7-Zoll-Display offiziell vorgestellt, doch auch das Galaxy Tab 3 8.0 mit 8-Zoll-Display ist schon länger im Gespräch. Nach den ganzen Gerüchten und angeblichen Fotos zeigt sich das neue Android Tablet erstmals glaubhaft auf einem ersten Bild und enthüllt alle seine technischen Daten.

Samsung Galaxy Tab 3 8.0

Vom Design her ähnelt das neue Samsung Galaxy Tab 3 8.0 eher dem 7-Zoll-Modell, als dem Galaxy Note 8.0. Der Rahmen um das Display ist deutlich schmaler, wodurch das Tablet kompakter wirkt. Das 8 Zoll große Display bietet aber die gleiche Auflösung von 1280 x 800 Pixel, wird aber nur von einem 1,5 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor angetrieben. Der Arbeitsspeicher soll 1,5 GB groß sein und der interne Speicher mindestens 16 GB. Letzter lässt sich natürlich per microSD Karte um bis zu 64 GB erweitern. Wie bei den anderen Modellen wird es eine WiFi-Version mit der Bezeichnung SM-T311 geben und eine UMTS-Version (SM-T310).

Aktuell ist noch nicht bekannt, ob man mit der UMTS-Version telefonieren kann. Das Bild sieht eher nach der WiFi-Version aus. Auf der Rückseite soll sich eine 5-MP-Kamera befinden und an der Front eine Kamera mit 1,3 MP. Außerdem sind Bluetooth und GPS mit an Board. Insgesamt soll das Tablet nur 6,95 mm dünn sein und dabei einen Akku mit einer Kapazität von 4.450 mAh besitzen. Zum Gewicht gibt es leider keine Informationen, das Gehäuse dürfte aber aus Kunststoff bestehen und somit bei um die 350 Gramm einzuordnen sein. Interessanterweise soll dieses Modell mit Android 4.2.2 Jelly Bean kommen, was durch das Bild bestätigt wird, sollte es sich um das Tablet handeln.

Ende nächsten Monats soll Samsung das Galaxy Tab 3 8.0 offiziell vorstellen und dann sicher recht zügig auf den Markt bringen. Preislich wird man sich unterhalb des Galaxy Note 8.0 einordnen müssen. Dieses ist mittlerweile bei guten 370€ (Link zum Angebot) angekommen und fällt weiter im Preis.

Somit fehlen im Grunde nur noch das neue Samsung Galaxy Tab 3 10.1 und Plus, sowie Informationen zu einem neuen Galaxy Note 10.1, welches irgendwann auch eine Überarbeitung bekommen müsste.

Ist das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 in dieser Konfiguration interessant für euch?

Anzeige:

[Quelle: sammobile]