Samsung Galaxy SIV im ersten Test

Samsung-Galaxy-S4-HTC One

Erst vor wenigen Tagen wurde das Samsung Galaxy S4 der Öffentlichkeit vorgestellt und ein Marktstart lässt nicht mehr lange auf sich warten. Wie immer schaffen es einige Blogger eher an ein Testgerät zu bekommen und so können die Jungs von PhoneArena bereits jetzt einen Test des Samsung Galaxy S4 veröffentlichen.

Dabei fällt der Test von Ray wie erwartet recht positiv aus. Samsung sei es gelungen einen guten Nachfolger des Samsung Galaxy S4 vorzustellen. Überzeugen kann es zum Einen durch die Performance Steigerung des Qualcomm Snapdragon 600 Prozessor, durch das 5 Zoll Super AMOLED Display, die neue 13 Megapixel Kamera und das kompakte Design, welches sich im Vergleich zum Vorgänger, trotz des größeren Displays kaum geändert hat. In Verbindung mit den vielen Software Features und der Nature UX Oberfläche scheint das Galaxy S4 ein insgesamt gutes Smartphone abzugeben.

Allerdings gibt es nicht nur positives zu berichten, denn wie es scheint ist das Super Amoled Display nicht ganz so leuchtstark wie die Konkurrenz und so nicht ganz so gut ablesbar im Freien. Wie erwartet fällt auch das hochglänzende Polycarbonat nicht positiv auf, auch wenn sich der Gesamteindruck verbessert hat. Genannt wird außerdem die mittelmäßige Sprachqualität.

Das Samsung Galaxy SIV schneidet im Test genau so wie erwartet ab. Leider werden im Tests keine genauen Akkulaufzeiten genannt, was sicherlich noch sehr interessant gewesen wäre. Aber das werden wir spätestens in unserem ausführlichen Test nachholen. Bis dahin könnt ihr euch den Test mit einigen Bildern bei PhoneArena und das folgende Video-Review des Galaxy S4 ansehen:

Anzeige:

[via allaboutsamsung]