Samsung Galaxy S4 LTE-A mit Snapdragon 800 im Hands-On

08.09.2013 19:11 von
samsung-galaxy-s4-lte-a-3

Im Vorfeld der IFA hatte die Deutsche Telekom eine neue Version des Samsung Galaxy S4 mit LTE-A angekündigt. Im Gegensatz zur bisherigen Version, die mit einem Snapdragon 600 ausgestattet ist, verfügt das Samsung Galaxy S4 LTE-A über den neuen Snapdragon 800.

Die Telekom wird die neue Version in den nächsten Monaten einführen und die alte Variante langsam aber sicher vom Markt nehmen. Dies ist natürlich für die Nutzer ärgerlich, die sich erst vor Kurzem ein Samsung Galaxy S4 bei der Telekom gekauft haben. Solltet ihr also noch mit dem Gedanken spielen euch ein S4 der Telekom zuzulegen, wartet am besten bis die neue Version mit Snapdragon 800 im Oktober auf den Markt kommt.

Im LTE-A-Netz der Telekom können Geschwindigkeiten bis zu 150 mbit/s erreicht werden. Die Telekom möchte LTE-A bis Ende 2013 in den 189 größten Städten Deutschlands zugänglich machen – bis Ende 2015 soll das Netz flächendeckend verfügbar sein.

Technische Daten des Samsung Galaxy S4 LTE-A

Das Samsung Galaxy S4 LTE-A verfügt über ein 5-Zoll-FullHD-Display und wird vom Snapdragon 800 angetrieben. Der Prozessor wird von 2 GB und der internen Speicher ist mit 32 GB bemessen. Hinzu kommt eine 12-MP-Kamera auf der Rückseite und Android 4.2.2 als Betriebssystem.

Wir haben uns das Samsung Galaxy S4 LTE-A auf der IFA angeschaut. Einige Bilder und unser Hands-On findet ihr hier:

(Link zum YouTube-Video)

Anzeige: