Samsung Galaxy S4: In Italien ab Mitte Mai inklusive Octa-Core-Prozessor – Hoffnung für Deutschland?

Samsung Galaxy S4 Betrachtungswinkel

Wie Samsung gleich zu Beginn der Präsentation des Galaxy S4 verkündet hat, soll das neue Flaggschiff in insgesamt 155 Ländern verfügbar sein. Vor zwei Tagen gab es für Deutschland die weniger erfreuliche Nachricht, dass es hier wohl nur die Version mit Quad-Core-Prozessor und LTE zu kaufen geben wird.

Für andere Länder, wie zum Beispiel Italien, scheint dies allerdings nicht der Fall zu sein. Der italienische Android-Blog Caotic berichtet in Bezug auf eine vertrauenswürdige Quelle, dass das Samsung Galaxy S4 dort innerhalb der ersten beiden Maiwochen inklusive dem Exynos Octa-Core-Prozessor auf den Markt kommen soll. Wie auch in Deutschland wird der Preis für Italien vorerst mit 699 Euro angegeben. Für Samsung-Produkte ist es jedoch üblich, dass die Preise bis zur Markteinführung noch fallen.

galaxy-s4-2

Auch für den deutschen Markt scheint es nun aber wieder ein wenig Hoffnung bezüglich des Exynos-Prozessors mit Octa-Core-SoC zu geben. Abweichend von den bisherigen Informationen hat Chip laut eigenen Angaben von der Samsung-Pressestelle erfahren, dass wir das Galaxy S4 wohl auch in Deutschland mit Octa-Core-Prozessor begrüßen dürfen. Da Sprecher des südkoreanischen Konzerns erst vor wenigen Tagen gegenüber verschiedener Blogs bestätigten, dass die Version des Galaxy S4 inklusive Octa-Core-Prozessor nicht für Deutschland geplant sei, müssen wir wohl bis zur offiziellen Stellungnahme durch Samsung – die hoffentlich in den nächsten Tagen erfolgen wird – warten.

Anzeige:

[Quelle: Caotic via Androidauthority]