Samsung Galaxy S4 im Akku-Test und weiterem Review Video

27.03.2013 9:26 von
samsung_galaxy_s4_akku_laufzeit

Nach der offiziellen Präsentation des Samsung Galaxy S4 werden nun immer mehr Redaktionen mit Testgeräten ausgestattet, was es uns natürlich erlaubt, weitere Details zu erfahren. GSMAreana hat nun also auch eines der begehrten Smartphones erhalten und ihren mittlerweile sehr bekannten Akku-Test erstellt. So bekommen wir einen guten Eindruck davon, wie lange das Galaxy S IV wirklich durchhält und gleichzeitig auch einen Vergleich mit anderen Smartphones. Dabei beachtet GSMAreana drei Verwendungs-Szenarien und rechnet dann die durchschnittliche Akkulaufzeit daraus zusammen.

Das Samsung Galaxy S4 ist mit einem Snapdragon 600 Quad-Core-Prozessor ausgestattet, welcher mit 1,9 GHz getaktet ist. Das Super AMOLED Display ist 4,99 Zoll groß und bietet eine sehr hohe Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Gefunkt wird im LTE. bzw. UMTS-Netz, je nach Land, Ausbau und passendem Tarif. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz und es sind allerhand neuen Sensoren für spezielle Apps mit an Board, die natürlich auch mit Energie versorgt werden wollen. Diese dürften aber keinen so großen Einfluss auf die generelle Laufzeit haben, da sie nur dann aktiv sind, wenn die App auch läuft.

GSMAreana misst die reine Gesprächszeit, die Laufzeit während des Surfens im Netz und die Wiedergabe eines Videos:

samsung_galaxy_s4_talk_time

Bei der reinen Gesprächszeit erreicht das Galaxy S4 genau 13 Stunden und 53 Minuten. Das HTC One hält in der gleichen Disziplin genau 15 Minuten kürzer durch und der Vorgänger, das Samsung Galaxy S3, immerhin gut 3,5 Stunden weniger. Die Laufzeit ist beachtlich liegt aber wohl auch an dem sehr guten Funk-Modul von Qualcomm, denn auch das Nexus 4, welches sonst eher bei Laufzeiten nicht überzeugen kann, hält hier sogar mit über 14 Stunden länger durch.

samsung_galaxy_s4_web_browsing

Beim Surfen im Internet hält das Galaxy S IV genau 8 Stunden und 42 Minuten durch, da ist das HTC One mit fast 10 Stunden etwas überlegen, was aber wohl am Super LCD3-Display liegen könnte, weil es doch mehr helle Webseiten als dunkle gibt, in denen das AMOLED-Display dann natürlich überlegen wäre. Beachtet man aber, dass das Galaxy S4 mit dem 2.600 mAh Akku nur 6 Minuten kürzer durchhält als das Galaxy Note 2 mit 3.100 mAh, dann ist der Wert schon beachtlich. Das Samsung Galaxy S3 kam in diesem Test auf gut 6 Stunden und 30 Minuten.

samsung_galaxy_s4_video_playback

Bei der Wiedergabe eines Videos kann das Galaxy S4 dann natürlich wieder die Stärken des AMOLED-Displays zeigen mit 10 Stunden und 16 Minuten  wobei auch hier das HTC One mit 10 Stunden und 12 Minuten kaum kürzer durchhält. Das Galaxy S3 kommt auf 9 Stunden und 27 Minuten.

So ergibt sich im Endeffekt eine durchschnittliche Laufzeit von 63 Stunden. Ein beachtlicher wert, wenn man bedenkt, wie gut das Galaxy S4 technisch ausgerüstet ist und mit 1,9 GHz auch einen höher getakteten Prozessor besitzt. Schon im ersten Test hat sich die Laufzeit an bis zu zwei Tage angekündigt, wobei Dauernutzer mit einem Tag locker hinkommen müssten.

Im Anschluss findet ihr dann auch noch das Review Video von GSMArena:

Was sagt ihr zu den Laufzeiten?

Anzeige: