Samsung Galaxy S4: 1080p-Aufnahmen mit 60FPS?

galaxy-s4-handson

Nachdem das Chaos um den Prozessor des Samsung Galaxy S4 aufgeklärt ist, gibt es jetzt wieder neue Informationen, die die Kamera des neuen Flaggschiffes betreffen.

Für kurze Zeit ist ein Bild von Qualcomm aufgetaucht, auf dem die Rede davon war, dass die 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Galaxy S4 1080p-Videos mit 60FPS (Frames per Second) aufnehmen kann.

Qualcomm 60fps sgs4 620x387 Samsung Galaxy S4: 1080p Aufnahmen mit 60FPS?

Mittlerweile findet sich auf dem Bild wieder die Angabe, dass es sich beim Galaxy S4 mit dem Qualcomm Snapdragon 600 um 30FPS handelt.

Qualcomm 60fps sgs4 2 620x371 Samsung Galaxy S4: 1080p Aufnahmen mit 60FPS?

Scheinbar gibt es hier aber wieder einen Unterschied zwischen der Exynos-Variante und dem S4 mit Qualcomm Snapdragon 600, wie wir es in Deutschland erwarten können. Wie auf folgenden Foto zu sehen, wurden für die Kamera auf der Rückseite auch bei der Präsentation des Galaxy S4 60 Frames per Second angegeben.

Qualcomm 60fps sgs4 3 620x518 Samsung Galaxy S4: 1080p Aufnahmen mit 60FPS?

 

Welche Angabe nun letztendlich stimmt, können wir bisher nicht mit Sicherheit sagen. Vielleicht kommt ja von Samsung früher oder später eine verbindliche Aussage.

Anzeige:

[Quelle: Qualcomm via AllaboutSamsung]

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
  • Manou

    Einfach abwarten… Diese wirren Spekulationen bringen am Ende sowieso niemand etwas…

  • http://twitter.com/eddiotos eddiotos

    So oder so reicht es für den Normalanwender aus

  • re_c

    ich würde schätzen da sollte stehen “HD-aufnahme mit 60fps” denn 720p mit 60fps gibts ja auch beim ONE, hab zwar nur ein unbedeutendes Nokia 808 aber reizen würde mich sowas ab 120 fps bei 720p.