Samsung Galaxy Note 10.1 bekommt kleines Update (N8000XXCMA1)

16.01.2013 18:30 von
Sasmung_galaxy_note_10.1_N8000XXCMA1

Ende Dezember hat Samsung das Android 4.1.2 Jelly Bean Update für das Samsung Galaxy Note 10.1 ausgerollt. Nach dem bekannt werden der Exynos Sicherheitslücke hat Samsung Updates versprochen, welche aktuell anscheinend ausgerollt werden.

Mehrere Besitzer des Galaxy Note 10.1 N8000 melden im Android-Hilfe Fourm ein kleines Update, welches nur 14MB groß ist und vermutlich genau diese Lücke schließt. Das Update trägt die Bezeichnung N8000XXCMA1 ist sowohl per KIES als auch OTA direkt über das Tablet verfügbar. Neben der Schließung der Sicherheitslücke soll das Android Tablet auch etwas schneller geworden sein. Schon beim letzten Update hat man einen kleinen Performancegewinn gemerkt.

Wenn sich das Update nicht automatisch zeigt, kann man es auch manuell anstoßen unter Einstellungen > Info zu Gerät > Software-Update. Dort kann man nach dem Update suchen lassen.

Ist das Update auf eurem Note 10.1 schon angekommen und habt ihr weitere Änderungen bemerkt? Dann schreibt es doch einfach in die Kommentare.

Anzeige:

[Bild: android-hilfe]